Rechtsfragen im Führungsalltag - AbendAkademie

Beschreibung

Durch die Regulierungen des Arbeitsrechts müssen Führungskräfte eine Vielzahl von rechtlichen Vorschriften beachten. Trotzdem sind täglich viele arbeitsrechtlich relevanten Entscheidungen möglichst ad hoc zu treffen. Klar und verständlich werden Ihnen hier die wichtigsten einschlägigen Rechtsnormen vom Eintritt bis zum Austritt eines Mitarbeiters vermittelt.

Inhalte

  • Was ist bei der Einstellung eines neuen Mitarbeiters zu beachten?
  • Welche Themen sind während eines Arbeitsverhältnisses zu beachten?
  • Was ist bei der Beendigung eines Arbeitsverhältnisses zu beachten?

Dauer

2 Abende (online) dienstags und donnerstags von 18:00 bis 19:30 Uhr

(1 Ausbildungssstunde = 45 Minuten)

Zielgruppe

Angesprochen sind Mitarbeiter der Personalabteilung und Führungsverantwortliche aus allen Bereichen, die keine oder nur minimale arbeitsrechtliche Vorkenntnisse haben.

Ihre Vorteile

Mit dem vermittelten praxisbezogenen Wissen gewinnen Sie Sicherheit auch in arbeitsrechtlich heiklen Situationen, vermeiden Fehlentscheidungen und sparen damit letztlich Zeit und Kosten.

Methoden

Berufsbegleitend lernen vom Büro oder von zu Hause in unserer Virtuellen Akademie (VIONA®): Erleben Sie Ihre fachlich kompetenten Dozentinnen und Dozenten live in unseren virtuellen Klassenräumen.

Dauer

4 Stunden

Preis

94,00€ inkl. MwSt.

Kurs-Nr.

A-C-14-0125

 

Kurs anfragen


Haben Sie Fragen oder wünschen Sie eine Beratung? Kontaktieren Sie uns:
*Pflichtfeld

Schnellübersicht

Dauer: 4 Stunden
Kurs-Nr.: A-C-14-0125
Preis: 94,00€ inkl. MwSt.
Flyer: Download (PDF)
Kurs anfragen

Kontakt

Matthias Zieglowski

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Matthias Zieglowski
Tel.: 04161 516566

Seminarfinder

Veranstaltungen

Kundenstimmen

Wir hatten bereits Präsenzseminare im Programm, aber wir wollten unseren Mitgliedsunternehmen und ihren Mitarbeitern  auch die Möglichkeit bieten, sich vor allem zeitsparend und ohne Reisekosten online fortzubilden.

Georg Schareck Hauptgeschäftsführer des Baugewerbeverbands Schleswig-Holstein
Weitere Kundenstimmen