8 wichtige Praxistipps für neue Führungskräfte – Teil 6/8

 

Bauen Sie eine Beziehung zu Mitarbeitern auf und fördern Sie die Teamarbeit

Eine gute Beziehung zu einzelnen Mitarbeitern bedeutet zum einen, die Motivationsfaktoren zu berücksichtigen, z. B. gutes Arbeitsklima, Entwicklungsmöglichkeiten und vor allem Führen durch Vertrauen (siehe Tipp 5). Die Zielvereinbarung und Delegation von Aufgaben ist ebenso ein wichtiger Schritt beim Beziehungs- und Vertrauensaufbau mit einzelnen Mitarbeitern (Tipps 7+8). Situativ zu führen und auf die Persönlichkeiten jedes Einzelnen individuell einzugehen, ist ebenso entscheidend (Tipp 2). Ihr neues Team muss aber auch als Ganzes funktionieren, damit es Bestleistungen erbringen kann. Für Sie bedeutet das, die Teamarbeit zu fördern und Teams erfolgreich zu führen.

 

Teams entwickeln und führen

Werden Sie als Führungskraft mit der Aufgabe einer Teamleitung betraut, so umfasst das konkret vier Bereiche:

  • das einzelne Teammitglied zu beachten, zu führen, zu fordern und zu fördern – wenn wir die Vielfalt an Persönlichkeiten beachten, wird klar, dass die Teamleitung sehr unterschiedlich agieren muss
  • die Teamaufgabe im Blick zu haben, den Sinn darin an das ganze Team zu vermitteln
  • das Team als Einheit zu sehen und zu entwickeln
  • das organisatorische Umfeld zu beachten wie z. B. die Vorgaben der Führungsebene, die räumlichen Bedingungen, zeitliche Vorgaben oder Veränderungen, die Unternehmenskultur etc.

Führung bedeutet also, flexibel und situationsbedingt verschiedene Führungsstile zu beherrschen und einzusetzen. Je nachdem, um welchen Bereich es geht und in welcher Situation sich das Team befindet (z. B. zu Beginn einer Projektarbeit oder schon mittendrin), müssen Sie als Führungskraft das eigene Verhalten individuell variieren.

Ziel einer bewussten Teamentwicklung ist das Erreichen einer hohen Selbststeuerung. Das bedeutet, Ihr Team soll immer mehr in die Lage versetzt werden, selbstständig Ziele zu formulieren, Aufgaben umzusetzen und Probleme zu lösen.

 

Empathie als gute Basis

So banal es klingt: Ihr Team besteht aus Menschen. Eine wichtige Grundlage für die Entwicklung und Führung von Teams ist deshalb Empathie.

 

Kontakt

Stefanie Meise

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Stefanie Meise
Leitung Business Akademie
Tel.: 04161 516589

Seminarfinder

Kundenstimmen

Die Young Leadership Box ist ein ganzheitliches und sehr praxisorientiertes Konzept, zielgenau auf die individuellen Bedürfnisse von jungen Nachwuchsführungskräften zugeschnitten. Eine enorme Unterstützung ...

Enikö Dmoch
Weitere Kundenstimmen