Kaufmännische Karriere – dank Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt

Kaufleuten mit Berufserfahrung vermittelt die Aufstiegsfortbildung zum geprüfte/n Wirtschaftsfachwirt/-in das nötige Fachwissen für leitende kaufmännische Aufgaben und bietet ihnen so neue berufliche Perspektiven. Im Herbst starten die neuen Kurse bei der IBB Business Akademie.

Was der Meister im Handwerk ist, ist der Wirtschaftsfachwirt im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich. Der geprüfte Wirtschaftsfachwirt zählt zu den beliebtesten Aufstiegsfortbildungen und ist ein öffentlich-rechtlich anerkannter Abschluss, der durch die Ablage einer Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) erlangt wird. Der Vorteil dabei: Die Weiterbildung ist branchenübergreifend, sie eignet sich damit sowohl für Industriekaufleute, Kaufleute für Spedition und Logistikdienstleistungen als auch für Kaufleute im Gesundheitswesen und viele weitere Angestellte mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung.

Für kaufmännische Angestellte mit einigen Jahren Berufserfahrung, die nun den nächsten Karriereschritt machen wollen oder unzufrieden mit ihrer aktuellen beruflichen Perspektive sind, kann die Aufstiegsfortbildung zum Wirtschaftsfachwirt neue Chancen als Fach- und Führungskraft eröffnen. Dabei stehen den frischgebackenen „kleinen Betriebswirten“, wie der Abschluss auch manchmal genannt wird, verschiedene Wirtschaftszweige wie Industrie, Handel oder Dienstleistung sowie Tätigkeiten im Controlling, in der Geschäftsbuchführung, in der Kosten- und Leistungsrechnung und in weiteren Tätigkeitsfeldern offen.

Das vermittelte Wissen in der Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt (IHK) umfasst:

  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung
  • Betriebliches Management
  • Investition, Finanzierung, betriebliches Rechnungswesen und Controlling
  • Logistik
  • Marketing und Vertrieb
  • Führung und Zusammenarbeit

Bei der IBB Business Akademie startet der neue Kurs am 1. September und ist auch für Berufstätige geeignet. Der Unterricht findet an zwei Abenden die Woche und ca. einem Samstag im Monat statt – und zwar online. Neben Vorträgen, Workshops und Diskussionen von Praxisbeispielen ergänzen Einzel- und Gruppenarbeit den Unterricht. Die Teilnehmer lernen dank der Virtuellen Online Akademie VIONA® ganz bequem von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus. Alles was sie dafür benötigen, ist ein Computer mit Internetzugang.

Mehr Informationen zur Fortbildung und den Voraussetzungen finden Sie hier.

Kontakt

Stefanie Meise

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

Stefanie Meise
Leitung Business Akademie
Tel.: 04161 516589

Seminarfinder

Veranstaltungen

Kundenstimmen

Ich nahm am diesem Kurs von meinem Büro aus teil – das heißt, in einem störungsfreien Raum mit eingerichtetem PC Arbeitsplatz. Nach anfänglicher Skepsis und etwas Respekt vor der Technik stellte ich schnell fest, wie ...

Silke Schumacher, Ingenieurbüro Claudia Verhoeks Arbeitsschutz Bottrop
Weitere Kundenstimmen