ESF-Projekt „ATHENE“ im IBB Stendal

„ATHENE“ = Aktivierung - Training - Hilfe - Eingliederung - Neubeginn - Erfolg

Seit Mai 2017 läuft das Projekt "ATHENE" beim IBB in Stendal.

15 Teilnehmende der Schwerpunktzielgruppen:

  • ältere Arbeitslose ab vollendetem 50. Lebensjahr
  • Langzeitarbeitslose
  • Arbeitslose mit gesundheitlichen und/oder psychischen Beeinträchtigungen oder Behinderungen
  • Arbeitslose mit MIgrationshintergrund
  • Flüchtlinge

erhalten die Möglichkeit nach einer Potenzialanalyse, sozialen und fachlichen Qualifizierungen bzw. Praktika und einer intensiven Integrationsbegleitung eine sozialversicherungspflichtige Arbeit oder eine Ausbildung aufzunehmen.

Das ESF-Projekt "ATHENE" wird im IBB Stendal bis zum 30.4.2019 durchgeführt.

Dieses Projekt wird vom Ministerium für Arbeit und Soziales des Landes Sachsen Anhalts gefördert, finanziert durch den Europäischen Sozialfonds und durch das Jobcenter Stendal unterstützt.

'ESF-Projekt

ESF

ESF - Hier investiert Europa in die Zukunft