Weiterbildung Französisch lernen

Französisch lernen / Weiterbildung Sprachzertifikat - TFI

Neben Deutsch und Englisch gilt Französisch als die wichtigste Amts- und Geschäftssprache innerhalb der Europäischen Union.

Der TFI-Test (Test de Français International) bewertet die Französischkompetenzen von nicht-französischen Muttersprachlern. Dieser Test dient der Messung und Zertifizierung der Fähigkeiten im Gebrauch der französischen Sprache vom Anfängerniveau bis zum fortgeschrittenen Niveau bei Berufstätigen. Dabei wird die Fähigkeit beurteilt, im Rahmen internationaler Geschäftsbeziehungen auf Französisch zu kommunizieren und zu arbeiten. Mit dem TFI erwerben Sie somit ein international anerkanntes Sprachzertifikat für berufsbezogenes Französisch. Mit dem TFI Test werden weltweit von vielen Unternehmen die Französischkenntnisse ihrer Mitarbeiter gemessen und beurteilt. Auch Behörden und Sprachschulen führen den TFI weltweit durch.

Unsere Weiterbildungen und Französischkurse zum Erwerb des TFI Sprachzertifikates vermitteln Ihnen umfangreiche Kenntnisse und ein praxisrelevantes Know-how, da die Testfragen auf realen Situationen der täglichen Kommunikation im Job basieren. Durch eine Weiterbildung beim IBB erhöhen sich Ihre Sprachkompetenzen, Sie erwerben wichtige „Soft Skills“ und steigern damit Ihre Berufschancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt.

 

Übersicht unserer Französisch - Weiterbildungen

Weiterbildung Französisch für den Beruf - Grundlagen I für Arbeitssuchende

  • Begrüßen, Vorstellen, Verabschieden
  • Zahlen
  • Einfache Fragen zu Herkunft, Befinden, Auskünfte
  • Berufliches wie Branche, Arbeitsort, Berufsbezeichnungen
  • Beschreibungen, Städte, Wege, Verkehr
  • Gefallen/Missfallen ausdrücken
  • Konversationsthemen:
  • Geschäfte und Produkte
  • Uhr- und Tageszeiten
  • Essen und Geschmack
  • Kleidung und Mode, Einkaufen
  • Widersprüche und Vergleiche
  • Urlaub und Reisen, Wetter, Reservierungen
  • Überraschung/Freude/Bedauern ausdrücken

Weiterbildung Französisch für den Beruf - Grundlagen II für Arbeitssuchende

    Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Konversationsthemen, z. B.
  • Personen
  • Heimatland
  • Wünsche/Ziele für die Zukunft und den Beruf Small Talk
  • Reiseorte und Urlaubsländer
  • Einzelne deutsche Städte
  • Berufswahl und -möglichkeiten
  • Frankreich von A-–Z
  • Außerdem: Telefontraining

Weiterbildung Französisch für den Beruf - Mittelstufe I für Arbeitssuchende

  • Sich und andere vorstellen
  • Small Talk Berufliche Themen besprechen: Geschäftsreisen,Zusammenarbeit, Organisatorisches Recruiting, im Ausland arbeiten
  • Über Reisen sprechen
  • Allgemeine Kommunikation
  • Erweiterung des allgemeinen Wortschatzes
  • Grammatik

Weiterbildung Französisch für den Beruf - Mittelstufe II für Arbeitssuchende

    Üben verschiedener Konversationsthemen:
  • Persönliche Beschreibungen und Charakter
  • Leben im Ausland
  • Beschreibungen, Berichte
  • Argumentieren, Meetings
  • Monetäres und Konsum
  • Alltag und Freizeit
  • Small Talk
  • Außerdem:
  • Telefonieren und Geschäftsbriefe
  • Unternehmensbesichtigungen und Rekrutierung
  • Fähigkeiten und Kompetenzen
  • Biografien
  • Arbeitssuche und Vorstellungsgespräche
  • Erweiterung des allgemeinen Wortschatzes
  • Grammatik

 

Punktzahlen beim TFI-Test und entsprechende Niveaustufen

Der TFI Test ist kompatibel mit dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) und erfüllt dieselben Qualitätskriterien wie der seit über 20 Jahren als Standard geltende Englischtest TOEIC.

Folgende Punktzahlen beim TFI-Test entsprechen den Niveaustufen des GER:

Punktzahlen beim TFI-Test: Niveaustufen des GER:
120 - 220 Punkte A 1
225 - 545 Punkte A 2
550 - 780 Punkte B 1
ab 785 Punkte B 2

 

Zielgruppe, Voraussetzungen und Vorteile

Der TFI Test dient zum Nachweis Ihrer französischen Sprachkenntnisse und ist insbesondere für Berufstätige in einem internationalen Umfeld geeignet. Unternehmen können mithilfe des TFI Ihr individuelles Leistungsniveau bewerten und konkrete Lernziele oder berufliche Weiterbildungsmaßnahmen vorgeben. Außerdem werden mithilfe der TFI Interpretationstabelle in Unternehmen die erforderlichen französischen Sprachkompetenzen für bestimmte Positionen festgesetzt.

TFI Zertifikat

Durch ein TFI Zertifikat erwerben Sie eine international vergleichbare Einstufung Ihrer Französischkenntnisse. Der TFI Test ist sowohl für Neueinsteiger als auch für Fortgeschrittene aller Berufe geeignet.

Im Rahmen unserer Weiterbildungen zur Erlangung des TFI Sprachzertifikates lernen und vertiefen Sie zusammen mit unseren erfahrenen Dozenten sowohl Ihren mündlichen als auch Ihren schriftlichen Sprachgebrauch. Die Französischkurse des IBB sind übersichtlich, gut strukturiert und lernfreundlich gestaltet. Durch seinen Aufbau als Multiple-Choice-Standardtest ist der TFI zuverlässig und leicht durchzuführen. Des Weiteren begleiten Sie unsere Dozenten individuell bei Ihren Lernfortschritten und stehen Ihnen bei Fragen jederzeit zur Seite.

Für unsere Französischkurse zur Erlangung des Sprachzertifikats TFI benötigen Sie kein spezifisches Vorwissen in Form von Fachkenntnissen oder Vokabular.


Berufliche Perspektiven

Mit dem TFI-Zertifikat erhalten Sie die internationale Anerkennung für Ihre Französischkompetenz. Gute Französischkenntnisse verbessern Ihre beruflichen Aussichten in vielerlei Hinsicht. In einigen Fällen kann das Beherrschen der französischen Sprache sogar eine Bedingung oder ein Auswahlkriterium für eine Arbeitsstelle im In- oder Ausland oder für den beruflichen Aufstieg sein.

Weiterbildung Französisch lernen TFI Zertifikat

Durch das Absolvieren einer TFI Weiterbildung haben Sie die Möglichkeit, Ihr erreichtes Niveau zu kontrollieren oder ihre Sprachfähigkeiten mit einem weltweit anerkannten Zeugnis nachzuweisen. Der TFI bewertet eine große Bandbreite von Kompetenzen in der französischen Sprache, die den Fähigkeitsniveaus vom Anfänger bis zur hohen beruflichen Sprachkompetenz entsprechen.

Wenn Sie in unseren Weiterbildungen die französische Sprache erlernen, können Sie diese außerdem in vielen Ländern als Touristen- oder als Alltagssprache erfolgreich einsetzen. Nicht nur in Europa ist Französisch weit verbreitet, sondern auch zur Vorbereitung einer Reise in die Karibik, in den Vorderen Orient, nach Südasien oder Zentralafrika, in den Kongo, nach Ostafrika sowie nach Ozeanien oder Kanada lohnt sich ein Französisch-Sprachkurs.

 

Weiterbildung Sprachzertifikat für Arbeitssuchende

In dieser Vorbereitung auf den Erwerb von Sprachzertifikaten wie z. B. TFI™, TFI Naturalisation™, WiDaF Basic,® Test WiDaF® oder MOTET, erhalten Sie Erläuterungen zum Sprachzertifikat und dessen Voraussetzungen, Ablauf, Besonderheiten und Punkteskala. Ihre individuellen Lernziele werden festgelegt und Ihre Stärken und Schwächen definiert. Im Mittelpunkt stehen die Wiederholung testrelevanter Grammatikstrukturen unter Erarbeitung und Vertiefung diverser Wortfelder sowie intensive Übungen zu einzelnen Testbereichen und -aufgaben. Regelmäßige Minitests und die Simulation ganzer Tests runden die Vorbereitung ab.

 

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Mit diesem Mix werden Sie fachlich und persönlich optimal auf die Praxis vorbereitet.

Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.

 

Fördermöglichkeiten unserer Weiterbildungen zum Personalreferent

Die Agentur für Arbeit bietet einen Bildungsgutschein für Ihre Fortbildungen beim IBB an.

Wenn Sie an einem unserer Französischkurse zur Vorbereitung auf das TFI Sprachzertifikat teilnehmen möchten, haben Sie unter Umständen Chancen auf einen Zuschuss aus einem der Förderprogramme von Bund und Ländern. Die Weiterbildung kann unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Der Bildungsgutschein

Auf unseren Seiten zum Thema Förderprogramme finden Sie weitere Informationen.
Bei Fragen stehen Ihnen unsere Kundenberater gerne zur Verfügung.