IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)

    Stolze Absolventen: akademie facultas schickt geprüfte Altenpflegehelfer ins Berufsleben

    Mit einer Abschlussquote von 100 % hat die akademie facultas ihren Ausbildungsjahrgang für die Ausbildung zur/zum geprüften Altenpflegehelfer/in feierlich verabschiedet. In den vergangenen 13 Monaten haben die 15 Frauen und Männer hier ihr theoretisches Wissen erworben, um es in den Praktikumsphasen anzuwenden und zu vertiefen.

    12 Absolventen haben schon einen Arbeitsvertrag in der Tasche, denn sie konnten bereits in ihren Praktikumsbetrieben mit ihrem Können überzeugen und wechseln dort nun in ein festes Arbeitsverhältnis. Drei Absolventen starten gleich in eine Fachkraftausbildung.

    „Wir gehen wie immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge auseinander“, sagt Schulleiterin Heike Hinrichs. „Aber nun sollen die frischgebackenen Pflegekräfte in ihrer Arbeit ihre Bestimmung finden.“

    Die akademie facultas ist ein Tochterunternehmen des Instituts für Berufliche Bildung (IBB AG). Im Auftrag öffentlicher und privater Auftraggeber entwickelt die Gesellschaft Erstausbildungen, Fort- und Weiterbildungen, berufsvorbereitende Maßnahmen und sonstige arbeitsmarktnahe Dienstleistungen. Einen besonderen Schwerpunkt bilden dabei Gesundheits- und Pflegeberufe.

    Die theoretische Ausbildung zur/zum geprüften Altenpflegehelfer/in findet in der Altenpflegehilfeschule Wittmund statt und bereitet die Teilnehmer gezielt auf die Praxis vor. Den praktischen Teil absolvieren sie in kooperierenden Alten- und Pflegeheimen.

    Der nächste Ausbildungsstart für geprüfte Altenpflegehelfer ist am 14. Oktober 2019. Weitere Informationen unter www.akademie-facultas.de/schule-wittmund/altenpflegehelfer-in/

    Schulleiterin Heike Hinrichs (links) mit den Absolventen M. Alhajji, S. Ali Elsheikh Ali, R. Aswad, J. Betten, H. Buss, L. Dieckmann, S. Elkhatem, B. Kipp, C. Meints, A. Pusovskis, K. Rech, M. Warnken, Jennifer Willms, Juliane Willms und G. Yahyaoui

    Tel.: 04161/5165-750
    E-Mail: presse@ibb.com
    Maria da Silva
    Pressereferentin