IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)

    5 Jahre Weiterbildung beim IBB Lingen

    Viele berufliche Erfolgsgeschichten starten in der Beckstraße

    Seit fünf Jahren bietet das Institut für Berufliche Bildung (IBB) in der Lingener Beckstraße mehr als 500 verschiedene Weiterbildungen an. Die Themen reichen von BWL über Webdesign bis hin zum Pflegebereich. Auch Umschulungen für aktuelle Ausbildungsberufe können beim IBB Lingen absolviert werden. „2014 sind wir hier in den Räumen des BTZ des Handwerks mit 9 Schulungsplätzen gestartet – inzwischen können bei uns 24 Teilnehmer gleichzeitig lernen“, freut sich Standortleiterin Heike Elschen. Zudem habe das IBB mittlerweile auch in Nordhorn und Papenburg Schulungszentren eröffnet.

    Die Kurse des IBB finden online statt, weshalb sich die Teilnehmer am PC in den Unterricht einloggen und im virtuellen Raum live auf ihren Dozenten treffen. „In den vergangenen Jahren haben wir hier viele tolle Erfolgsgeschichten begleiten dürfen“, erinnert sich Heike Elschen. Mancher Teilnehmer habe nach dem Kursabschluss direkt aus mehreren Jobangeboten wählen können.

    Informationen zu den Weiterbildungen und Umschulungen des IBB Lingen gibt es telefonisch unter 040/6379531605 sowie auf der Website des IBB-Standorts Lingen.

     

     

     

     

     

     

    Das Team des IBB Lingen freut sich über fünf Jahre voller Erfolgsgeschichten. (v.l.n.r.: Bereichsleiter Volker Block, Standortleiterin Heike Elschen, Abteilungsleiterin Sabine Ulrichs, Verwaltungsmitarbeiter Kai Sombecke)