Noch Umschulungsplätze frei - Bundesweiter Einstieg in zahlreichen Berufen möglich

(Buxtehude, 10.08.2011) Der Start der nächsten Umschulungsrunde rückt immer näher. Zum 1. August beginnen bundesweit wieder Umschulungen in zahlreichen Berufen. In diesem Jahr besonders gefragt: Fachinformatiker/in, Kaufleute für Immobilien, Büro, Gesundheit bzw. Fitness. Aber auch die Umschulung zur/zum Steuerfachangestellten bieten den Teilnehmern gute Chancen, nach der Prüfung wieder Beschäftigung zu finden. Alle Umschulungen sind nach der AZWV zertifiziert, d. h. die Kosten können von der Bundesagentur, dem Jobcenter oder einem anderen öffentlichen Kostenträger übernommen werden - wenn die individuellen Voraussetzungen stimmen. Das IBB bietet allen Interessenten kostenlosen Probeunterricht an. Infos unter der Hotline 0800 7050000 oder unter www.ibb.com. Arbeitsuchende sollten sich auf jeden Fall zunächst von ihrem Vermittler beraten lassen.