Fachwissen mit Gütesiegel: IBB bildet zertifizierte SAP®-Anwender aus

Geprüftes Kursangebot startet am 1. September

Als offizieller SAP-Bildungspartner bietet das IBB Institut für Berufliche Bildung ab dem 1. September SAP-zertifizierte Weiterbildungen an. Die Kurse starten in der Regel alle 14 Tage, auch Teilzeit-Lösungen sind möglich. Durch die Kooperation mit dem Softwarehersteller wird die langjährige SAP-Erfahrung des IBB auf ein neues Niveau gehoben.

Das IBB bildet bereits seit Jahren erfolgreich SAP-Anwender aus. Durch die direkte Kooperation mit dem Softwarehersteller können die Teilnehmer ihre Weiterbildung beim IBB nun auch mit einem SAP-Zertifikat abschließen. „Für unsere Schulungen greifen wir auf das SAP-Schulungssystem und die SAP-Schulungsunterlagen zurück“, sagt IBB-Fachgebietsleiter Thomas Friede.

Ab dem 1. September können Teilnehmer beim IBB das SAP Foundation Level Zertifikat erwerben – hier erlernen sie die Grundlagen im Umgang mit der Software. „Innerhalb weniger Wochen machen unsere SAP-zertifizierten Trainer die Leute fit genug, dass sie später im Job nur noch die unternehmensspezifischen Feinheiten dazulernen müssen“, sagt Thomas Friede. Zudem beabsichtigt das IBB, sein SAP-Portfolio im kommenden Winter durch fachspezifische Anwender-Zertifikate für fortgeschrittene Nutzer weiter auszubauen.

Die SAP-Kurse beim IBB starten in der Regel im 14-tägigen Rhythmus, so dass ein schneller Einstieg jederzeit gewährleistet ist. „Für Teilnehmer, die aufgrund anderer Verpflichtungen nur eingeschränkt Zeit haben, bieten wir auch Teilzeit-Weiterbildungen an“, sagt Thomas Friede. Der Unterricht findet in virtuellen Seminarräumen statt, die Lernenden tauschen sich online einfach per Headset mit dem Dozenten und ihrer Lerngruppe aus. Dank dieser Technologie kann das IBB für Firmen auch Inhouse-SAP-Schulungen konzipieren, an denen die Mitarbeiter direkt von ihrem Arbeitsplatz aus teilnehmen.

Weitere Informationen über die SAP-Kurse beim IBB gibt es unter der kostenlosen Hotline 0800 7050000 oder im Internet unter www.ibb.com/fachbereich/sap-datev-erp.