Impulsseminar: Blended Learning in der Personalentwicklung

Innovative Lernmethoden im Unternehmen umsetzen

(Buxtehude, 09.03.2015) Moderne Blended-Learning-Konzepte sind in Unternehmen und Organisationen kein Selbstläufer. Der Nutzen für den einzelnen Mitarbeiter – und daraus abgeleitet die Bereitschaft, Wissen und Erfahrungen zu teilen und gemeinsam zu lernen – stellt sich nicht von alleine ein. Wer nur die Technik bereitstellt, aber die sozialen Prozesse und den Wandel der Lern- und Arbeitskultur nicht unterstützt, wird es sehr schwer haben. Das Impulsseminar soll Ihnen daher dabei helfen, moderne Lernkonzepte so in Ihrem Unternehmen zu implementieren, dass Ihre Mitarbeiter und Sie den optimalen Nutzen daraus ziehen können.

Im Seminar wollen wir uns mit folgenden Fragen auseinandersetzen:
• Wie können Sie die Kompetenz Ihrer Mitarbeiter nachhaltig steigern? Welche Kombination von Lern- und Arbeitsmethoden führt zum spürbaren Zuwachs an Kompetenz?
• Wie können Sie Herausforderungen beim Einsatz unterschiedlicher Lernmethoden optimal begegnen?
• Was verstehen wir unter didaktischem Design von Lernkonzepten? Wie wichtig sind diese Konzepte für eine erfolgreiche Personalentwicklung?
• Kennen Sie die wichtigsten Eckpfeiler für die besten Rahmenbedingungen Ihrer Personalentwicklung?
• Wie können Sie den Bildungserfolg messbar machen?

Inhalte
• Lernmedien, Lernmethoden, Lernformate
• Webinare, Wikis, Blogs & Co.
• Lernformate wie Blended Learning, Flipped Classroom, Präsenzprogramme & Co.
• Lernmedien – eine Einordnung
• Synchrone Medien
• Asynchrone Medien
• Selbstlernmedien
• Kollaboratives Lernen
• Gruppendynamische Prozesse in virtuellen Teams
• Lernen und Arbeiten in einem virtuellen Team
• Generation Y/Z: Selbstgesteuertes Lernen als Normalität?

So profitieren Sie von unserem Impulsseminar:
• Sie erhalten einen Überblick über moderne Lernmedien, Lernformate und Lernmethoden in der betrieblichen Weiterbildung
• Sie können diese in Bezug auf Ihren individuellen Bedarf bewerten
• Sie erhalten praktische Hinweise, wie Sie Mitarbeiter bedarfsgerecht beim Thema eigenverantwortliches und kollaboratives Lernen unterstützen können
• Sie erfahren, wie Sie die standortübergreifende Zusammenarbeit stärken können

Teilnehmerkreis
Personalverantwortliche, Personalleiter, Projektleiter, Weiterbildungsverantwortliche aus allen Unternehmensarten und Branchen

Methoden
Interaktiver und erfahrungsorientierter Austausch, kurze Trainerinputs, moderierte Diskussion, Praxisbeispiele

Veranstaltungsnummer: FK-I-2015-1

Trainingsdauer: 1 Tag

Teilnehmerzahl: 4 bis max. 12 Teilnehmer

Termine und Orte: 23.06.15 Buxtehude, 29.06.15 Stuttgart, 02.07.15 Nürnberg, 30.09.15 Berlin

Zeiten: 09:30 Uhr - ca. 15:00 Uhr

Teilnahmegebühr: € 150,00 exkl. MwSt., € 178,50 inkl. MwSt.

Flyer zum Download