Websites ohne Programmierkenntnisse erstellen: Adobe Muse CC

(Buxtehude, 08.05.2015) Dieses Modul richtet sich nicht an Programmierer, sondern an Kreative, die  Webseiten für ihre Kunden erstellen und sich dafür nicht mit dem normalerweise unvermeidlichen Quellcode dahinter auseinandersetzen wollen. Mit Adobe Muse CC liegt der Fokus dort, wo er hingehört: Auf dem Webseiteninhalt und Webseitendesign.

Die Teilnehmer lernen in diesem Kurs, interaktive Websites zu erstellen, ohne dafür Kenntnisse in HTML und CSS zu benötigen. Mit Adobe Muse CC lassen sich einfach dynamische Websites für Desktops und mobile Endgeräte erstellen, welche den neuesten Webstandards entsprechen. Die Betonung liegt auf einfach!

Die Teilnehmer erstellen bereits während der Kurslaufzeit ein begleitendes Web-Projekt. Dies wird eine vollständig und eigenständig erzeugte Website mit einigen Unterseiten sein. Enthalten sind wesentliche Features moderner Webseiten: Slideshow, Karte, Kontaktformular, Social Media Buttons sowie die Optimierung für mobile Geräte. Mit diesen Kenntnissen können die Teilnehmer viele Webprojekte von nun an quasi im Handumdrehen erledigen, ohne dabei eine Zeile Quellcode zu sehen.

X-411-2 Modernes Webdesign mit Adobe Muse CC