CSS: Unentbehrliche Sprache für Webdesigner

(Buxtehude, 13.08.2015) CSS (Cascading Style Sheets, „Kaskadierende Stilvorlagen“) ist eine Formatierungssprache für HTML- und XML-Dokumente und wird bei der Entwicklung von Websites eingesetzt. Mit Hilfe von CSS kann die Darstellung von HTML- und XML-Dokumenten auf vielfältige Art verändert werden: Dann nämlich ist HTML hauptsächlich mit der Struktur eines Dokumentes beschäftigt, CSS dagegen ist für das Aussehen verantwortlich. Über CSS kann eine wesentlich schlankere Seite (Downloadzeiten) in kürzerer Zeit erstellt werden, und Änderungen am Design sind innerhalb kürzester Zeit erledigt.

Daher sind CSS-Kenntnisse wichtig für jeden Webdesigner.

Folgende Module haben wir dazu im Angebot:

CSS - Cascading Style Sheets, Basics

CSS - Cascading Style Sheets, Aufbaukurs