Whitepaper: Blended Learning heute und übermorgen

Unsere Welt wird immer dynamischer und komplexer. Unternehmen brauchen deshalb neue Kompetenzen, Konzepte und Tools. Agiles und flexibles Handeln ist deswegen auch im Bereich Bildung und Mitarbeiterentwicklung gefragt, um langfristig Wettbewerbsfähigkeit zu sichern und Talente an das Unternehmen zu binden. Das agile und sich ständig verändernde, durch Industrie 4.0 geprägte, globale Umfeld erfordert und fördert neue Formen des Lernens, des Wissensmanagements und der Kommunikation. Die Lernprozesse müssen dabei mit dem Arbeitsprozess eng verknüpft werden.

Moderne Lernmethoden wie Blended Learning eigenen sich dazu hervorragend und sichern den bestmöglichen Praxistransfer. Dabei werden klassisches Training und webgestütztes Lernen sinnvoll miteinander kombiniert und beispielsweise durch das Coaching und Training „on the job“ ergänzt. So entsteht ein integriertes, auf die Arbeitspraxis perfekt zugeschnittenes Lernkonzept. Die kollaborativen E-Learning-Formen wie Wiki, Chat oder File Sharing unterstützen das Blended Learning. Soziale Lernplattformen wie etwa das virtuelle Klassenzimmer ergänzen das im Vorfeld stattgefundene Präsenztraining und fördern intensiv die Interaktion durch Social Learning.

Erfahren Sie in unserem Whitepaper, warum sich der Trend des Blended Learning zunehmend verbreitet, wie Sie von den Vorteilen dieser Methode profitieren und wie Sie Ihr Blended-Learning-Konzept erfolgreich realisieren.

 

Laden Sie hier unser Whitepaper "Blended Learning - perfekt kombiniert" herunter!