Prima Klima: Heizungsanlagentechnik

In den letzten Jahren hat sich die Heizungstechnik ständig weiterentwickelt, hin zu einer besonders umwelt- und energiebewussten Ausführung. Heizungsanlagen müssen sorgfältig geplant und ausgelegt werden, dabei dürfen sowohl die Bedürfnisse der Menschen als auch gesetzliche und technische Erfordernisse nicht außer Acht gelassen werden. Aufgrund steigender Energiekosten können mit einer moderneren Anlage durch das Erkennen von Einsparpotenzialen und einen zuverlässigen Anlagenbetrieb Brennstoffkosten reduziert werden.

Unser Modul U-161-1 Heizungsanlagentechnik richtet sich an Verantwortliche für Heizungsanlagen, Haus- und Betriebstechniker, Hausmeister, Kundendienst- und Service-Monteure sowie Mitarbeiter von Facility-Unternehmen. Diese können mit ihrem neu erworbenen Wissen ihr Dienstleistungsangebot deutlich erweitern.