Individuelle Grafik-Projekte: Den Inhalt bestimmen die Teilnehmer selbst

Etwas Besonderes im Fachbereich Grafik stellen unsere beiden Projekt-Module dar – hier findet kein „klassischer Unterricht“ statt, sondern es geht in erster Linie um ein Anwendertraining: Es können eigene Projekte in Zusammenarbeit mit dem Fachdozenten entwickelt werden, die auf dem erlernten Fachwissen der absolvierten Kurse basieren. In den zuvor belegten Grafikkursen wird sehr viel Wissen vermittelt, das idealerweise nach- und aufgearbeitet werden sollte. Außerdem geht es darum, die Projektarbeit fertigzustellen – eine Aufgabe, für die in den „normalen“ Lern-Modulen meist wenig Zeit bleibt. Ein weiterer Pluspunkt: Der Teilnehmer hat am Ende des Kurses – neben dem Zertifikat – ein fertiges Produkt für seine Unterlagen in der Hand. Ein erheblicher Vorteil für die Bewerbung.

Darüber hinaus bieten unsere Anwendertrainings die Möglichkeit, sich auf einzelne Themenschwerpunkte innerhalb der Grafikprogramme zu fokussieren – aufgrund der besonderen Kursstruktur kann hier ganz individuell auf die jeweiligen Anforderungen und Fragen der Teilnehmer eingegangen werden. Ideal, um einzelne Kapitel zu wiederholen oder zu vertiefen.

Um diese Module aus unserem Portfolio geht es:

Praxisprojekt für Print oder Web

Bewerbungs- und Referenzprojekt - Grafik Level 1