Koalitionsvertrag der GroKo: Gute Aussichten für die Energiebranche

Im Koalitionsvertrag wurden umfangreiche Maßnahmen zum Klimaschutz vereinbart – unter anderem soll der Ausbau der erneuerbaren Energien erhöht werden. Auch die energetische Gebäudesanierung soll weiterhin gefördert sowie die Energieberatung ausgebaut werden. Somit sollen die Klimaschutzziele 2020 erreicht werden.

(Quelle: Newsletter “Gebäude-Energieberater” 3/18)

 

Gute Aussichten also für alle, die ihre berufliche Zukunft in der Energiebranche sehen! Wir machen unsere Teilnehmer fit für dieses Ziel – unter anderem mit den folgenden Kursen:

Energieberater/-in Vor-Ort-Beratung

Energieeffizient Bauen und Sanieren

Energieeffizient Bauen und Sanieren, Aufbaukurs

Energieberater/in für bestehende Nichtwohngebäude

Energieberatersoftware - Software für Energieeffizienz-Experten

Energieberater für energetisches Sanieren

Energieberater für regenerative Energien   

Energieberater für Wohn- und Nichtwohngebäude