Neuer Kurs: Qualifizierung im Sicherheitsbereich - Objektschutz und Bewachung

(Buxtehude, 09.05.2011) Am 23. Mai 2011 startet in der Virtuellen Akademie des IBB Institut für Berufliche Bildung AG deutschlandweit ein Kurs „Qualifizierung im Sicherheitsbereich – Objektschutz und Bewachung“. Die Bedeutung der Sicherheitsfirmen in der modernen Gesellschaft wächst und die Branche benötigt in den Bereichen Objektschutz, Werteschutz und Veranstaltungsschutz gut ausgebildetes Personal, um den ständig wachsenden Aufgaben gerecht werden zu können.

Um nach dem Kurs im Sicherheitsgewerbe erfolgreich durchstarten zu können, endet dieser mit der Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe nach § 34 a Gewerbeordnung vor der zuständigen Industrie- und Handelskammer.

Der Kurs „Qualifizierung im Sicherheitsbereich – Objektschutz und Bewachung“ umfasst 320 Unterrichtsstunden und kann durch Bildungsgutscheine oder durch die Bildungsprämie gefördert werden. Bildungsgutscheine gibt es bei der Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter.