Neue Kurse: Programmieren - vom Anfänger bis zum Profi - vom Programm bis ins Web

(Buxtehude, 10.08.2011) Am Montag, 15. August starten bei der Institut für Berufliche Bildung AG (kurz IBB) bundesweit Kurse für Programmierer. Das Standard-Programm für Webprogrammierung heißt PHP. Hier wird ein Grund- sowie ein Aufbaukurs angeboten, der jeweils 80 Unterrichtsstunden umfasst.

Darüber hinaus werden Aufbaukurse in C#, C++ sowie Grund- und Aufbaukurse in Java beginnen. Dieses sind so genannte "höhere" Programmiersprachen und vermitteln den Anwendern umfassende Möglichkeiten zur Datenbankprogrammierung, Spieleprogrammierung uvm.

Diese Qualifizierungen können mit einem Bildungsgutschein oder einem Bildungsscheck gefördert werden. Bildungsgutscheine gibt es bei der Agentur für Arbeit oder beim Jobcenter.