Neue Kurse: Grundlagen im Umweltmanagement - ISO 14001 und EMAS

(Buxtehude, 15.08.2011) Die Gestaltung einer aktiven betrieblichen Umweltpolitik gehört zu den langfristigen Herausforderungen eines Unternehmens. Durch Umweltmanagement sollen ökologische Risiken frühzeitig erkannt und Umweltschutz strategisch verankert werden. Umweltmanagement ist damit ein wichtiges Managementfeld und ein entscheidendes Zukunftsthema.

"Grundlagen im Umweltmanagement" ist das Thema eines Kurses, der am 05. September 2011 beim Institut für Berufliche Bildung AG startet. Inhalte dieser Fortbildung sind die Bedeutung des betrieblichen Umweltschutzes, der Aufbau und die Inhalte eines Umweltmanagementsystems, Grundlagen des Umweltrechts, eine Einführung in die ISO 14001 und EMAS, die Aufgaben und Befugnisse von Personen im betrieblichen Umweltschutz, die Formen der Berichterstattung sowie die interne Kommunikation in Sachen betrieblicher Umweltschutz.

Der Kurs umfasst 80 Unterrichtsstunden und kann durch einen Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit oder des Jobcenters gefördert werden.

Darüber hinaus können die Inhalte dieses Kurses auch auf Unternehmen zugeschnitten werden, die ihre Mitarbeiter/innen in diesem wichtigen Themenfeld sensibilisieren und fit machen wollen. Hier kann das IBB auch individuelle Themenstellungen bedienen.