Für Menschen mit einem Auge für Details: Ausbildung zur Qualitätsfachkraft

Der fünfwöchige Kurs Qualitätsfachkraft in der virtuellen AbendAkademie des Instituts für Berufliche Bildung (IBB) startet am Donnerstag, den 8. Oktober 2013 – jetzt mit 90,- Euro Frühbucher-Rabatt!

(Buxtehude, 04.09.2013) Der steigende Stellenwert des Qualitätsmanagements (QM) in Unternehmen und Organisationen macht diese Weiterbildung zur Qualitätsfachkraft zu einer sicheren Investition in die berufliche Zukunft. Die Teilnehmer dieses Kurses erhalten einen grundlegenden Einblick in die Prinzipien des QMs und in die Grundlagen der Normenfamilie ISO 9000ff. Der Kurs gewährt Einblicke in ausgewählte Qualitätsmethoden und Möglichkeiten der Prozessorientierung. Nach erfolgreichem Abschluss sind die Absolventen in der Lage, beim Aufbau eines QM-Systems unterstützend mitzuwirken.

Qualitätsfachkräfte arbeiten an der kontinuierlichen Optimierung betrieblicher Prozesse sowie der laufenden Aktualisierung von Qualitätsstandards ihres Unternehmens mit. Sie unterstützen außerdem die Prozessanalyse und die daraus folgenden Verbesserungsmaßnahmen, um die Wettbewerbsfähigkeit ihrer Organisation zu garantieren. Mit dem Zertifikat „Qualitätsfachkraft“ empfehlen sich die Kursteilnehmer als Spezialisten auf diesen Gebieten und können ihre beruflichen Möglichkeiten dadurch erheblich verbessern.

Durch den Unterricht im virtuellen Klassenzimmer genießen die Kursteilnehmer die Vorteile des klassischen Präsenzunterrichts und des betreuten Lernens, können aber bequem von zu Hause oder vom Arbeitsplatz am interaktiven Unterricht teilnehmen. Die Anreise zu einem Schulungsort entfällt, und der Kurs kann somit optimal in den Tagesablauf neben Beruf und Familie integriert werden.

Sonderaktion: Frühbucherrabatt zum Kursbeginn

Die reguläre Kursgebühr beträgt für 32 Unterrichtsstunden inklusive VIONA®-Starterpaket 550,- Euro. Als besonderes Einstiegsangebot bietet die AbendAkademie des IBB einen Frühbucher-Rabatt von 90,- Euro auf die Kursgebühr. Anmeldeschluss hierfür ist Freitag, der 16. September 2013. Anmeldemöglichkeiten, weitere Informationen zu diesem Kurs sowie einen Flyer zum Download finden Interessierte unter www.ibb.com/abendakademie oder unter Tel. 04161 5165-66.

Das Institut für Berufliche Bildung

Gegründet wurde das Institut für Berufliche Bildung im Jahr 1984, heute gehört es zu den größten privaten Bildungsträgern Deutschlands. Bereits 1996 ist das Unternehmen als erster überregionaler Bildungsträger in Deutschland nach DIN EN ISO 9001 ff. zertifiziert worden. Seit mehr als sechs Jahren betreibt das IBB seine Virtuelle Online Akademie „VIONA®“, in deren Zentrum der Live-Unterricht in virtuellen Klassenräumen steht. Hier lernen zur Zeit täglich mehr als 1.500 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet unter Moderation von speziell dafür ausgebildeten Tutoren. Das IBB ist damit einer der größten deutschen Anbieter virtueller Lernszenarien in der beruflichen Bildung.

 

Entspannt nach Feierabend etwas für die Karriere tun: Die IBB AbendAkademie macht's möglich.