Social Media Manager: Experten mit Zukunftsperspektive

Nächste berufsbegleitende Qualifizierung beim IBB startet am 1. September

Facebook, Twitter & Co. sind aus dem modernen Leben kaum wegzudenken und weltweit zum festen Bestandteil der täglichen Kommunikation geworden. Das Marketing verändert sich damit nachhaltig; neue Vertriebsmöglichkeiten wollen genutzt werden. Immer häufiger werden Social Media Manager gesucht, die dieses innovative Marketinginstrument als wichtiges Kommunikationsmittel zu unterschiedlichen Zwecken im Unternehmen professionell anwenden und mit den entsprechenden Inhalten füllen – mit „Social Media Content“.

Social Media gewinnt weiter an Bedeutung

In Branchen wie der Informations- und Telekommunikationstechnik gibt es laut einer aktuellen Umfrage des Digitalverbands Bitkom bereits in jedem zweiten deutschen Unternehmen eigene Social-Media-Teams, in jedem dritten kümmert man sich abteilungsübergreifend um das Thema. Die Hälfte der befragten Unternehmen sieht außerdem die Notwendigkeit, mehr Mittel für Social Media aufzuwenden.

Social Media Manager sind für die Unternehmenskommunikation über soziale Netzwerke verantwortlich. Sie informieren die Fans und Follower über Aktivitäten, Veranstaltungen und Neuigkeiten aus dem Firmenalltag. Zu ihren Aufgaben zählen außerdem auch die Entwicklung, die Durchführung und die Auswertung einer Social Media Strategie. Diese reicht von der zielgruppengerechten Planung und Umsetzung spezieller Kampagnen bis bin zum Online Reputation Management. Der Social Media Manager bildet einerseits eine Schnittstelle zwischen verschiedenen Unternehmensbereichen und ist andererseits eine Unternehmensstimme nach außen hin.

Weiterqualifizierung zum Social Media Manager auch von zu Hause aus möglich

Der steigende Bedarf an Social Media Managern macht eine Weiterbildung in diesem Bereich interessant – sowohl für Kandidaten mit fachlichen Vorkenntnissen als auch für Quereinsteiger. Wichtig ist, dass Interessenten bereits eine Leidenschaft für das Thema mitbringen, gerne im Web aktiv sind und generell über eine große Kommunikations- und Medienaffinität verfügen.  

Speziell für bereits Berufstätige bietet das Institut für Berufliche Bildung (IBB) eine Qualifizierung mit Start am 01.09.2016 an. Der Kurs findet in der Online Akademie des Instituts statt: Teilnehmer loggen sich abends von zu Hause oder dem Arbeitsplatz aus in den Live-Unterricht ein, sind interaktiv ins Geschehen eingebunden und im ständigen Austausch mit den Dozenten – so wie in einem normalen Präsenzseminar. Trotzdem können sie ihren Lernort frei wählen und minimieren so den zeitlichen Aufwand.

Die Online-Weiterbildung zum Social Media Manager beschäftigt sich mit Grundlagen und Anwendungsfeldern, Plattformen und Tools, Strategien und Monitoring, Community Management sowie Handlungs- und Rechtssicherheit. Teilnehmer entwickeln eine Social Media Strategie anhand realer Briefings, lernen in realen Social Media Umfeldern und lösen praxisnahe Aufgaben in einer Social Learning Community. Damit werden sie zu wertvollen Mitarbeitern für jedes Unternehmen, die im Zeitalter des digitalen Wandels eine zentrale Rolle übernehmen können. 

Weitere Informationen: www.ibb.com/business-akademie/kurse/social-media-manager-kompetenz-und-professionalitaet-im-social-web-abendakademie