Initiative Mittelstand zeichnet innovative IT-Lösungen der IBB AG aus

Drei Produkte des Bildungsanbieters erhalten beim INNOVATIONSPREIS-IT das Prädikat BEST OF

Die Jury des INNOVATIONSPREIS-IT 2017 hat gleich drei IT-Lösungen des Instituts für Berufliche Bildung (IBB AG) unter die „BEST OF“ ihrer Kategorie gewählt. Das virtuelle Lernkonzept VIONA®, die Schulungslösung VICTOR sowie das Mitarbeiterentwicklungsprogramm „Leadership Box – X-Faktor“ zählen laut Urteil der Experten zu den innovativsten IT-Produkten für den Mittelstand.

(Buxtehude, 16. März 2017) Unter die BEST OF beim jährlichen INNOVATIONSPREIS-IT schaffen es nur besonders innovative Lösungen, die mittelständische Unternehmen fit für eine erfolgreiche digitale Zukunft machen. Mehr als 5000 Produkte aus 38 Kategorien wurden in den vergangenen Wochen von einer Jury aus Professoren, Wissenschaftlern, Fachjournalisten und IT-Branchenexperten bewertet. Die IBB AG konnte das Expertengremium gleich mit drei ihrer IT-Lösungen überzeugen: Das virtuelle Lernkonzept VIONA und die Schulungslösung VICTOR wurden als „BEST OF“ in der Kategorie „E-Learning“ ausgezeichnet, das Mitarbeiterentwicklungsprogramm „Leadership Box – X-Faktor“ erhielt das Best-of-Prädikat in der Sparte „Human Resources“.

„Diese Auszeichnungen sind für uns eine besondere Ehre. Sie bestätigen uns einmal mehr, dass wir mit unseren digitalen Konzepten am Puls der Zeit sind“, sagt IBB-Vorstandsvorsitzende Bärbel Peters. Als einer der größten privaten Bildungsanbieter Deutschlands lege die IBB AG viel Wert darauf, sich ständig weiterzuentwickeln und die „Weiterbildung 4.0“ mitzugestalten.

Seit mittlerweile zehn Jahren setzt das Institut mit seiner Virtuellen Online Akademie VIONA® auf digitale Bildung. Der Großteil des Unterrichts im Rahmen der Weiterbildungen und Umschulungen findet in virtuellen Räumen statt, wo Dozenten und Lernende live miteinander interagieren. Ergänzt wird das Konzept durch eine separate Lernplattform, auf der unterstützende Materialien bereitgestellt werden. „Mit VIONA® verknüpfen wir die Vorteile der klassischen Präsenzlehre mit der Möglichkeit, orts- und zeitunabhängig zu lernen“, erklärt Bärbel Peters.

Seine Erfahrungen aus einem Jahrzehnt in der Welt der digitalen Bildung exportiert das Unternehmen inzwischen auch: Mit dem Projekt VICTOR stellt das IBB unterschiedlichsten Unternehmen seine Expertise in den Bereichen EDV, Pädagogik, Qualitätsmanagement und Projektmanagement zur Verfügung, um eigene Schulungen im virtuellen Raum zu verwirklichen und erfolgreich zu implementieren.

Das Blended-Learning-Konzept „Leadership Box – X-Faktor“, das beim INNOVATIONSPREIS-IT als „BEST OF Human Resources“ ausgezeichnet wurde, zählt zur Angebotspalette der IBB Business Akademie. Es bietet für jedes Unternehmen ein maßgeschneidertes Paket zur effizienten Mitarbeiterentwicklung, das mobiles, vernetztes und agiles Lernen ermöglicht. Gleichzeitig wird durch Integration der SkillHero Leadership App die Vernetzung der Mitarbeiter untereinander gefördert.

Der INNOVATIONSPREIS-IT wird seit 2004 jährlich von der Initiative Mittelstand vergeben. Mit dem Preis werden innovative Lösungen geehrt, die sich durch einen besonders hohen Nutzen und eine hohe Funktionalität für mittelständische Unternehmen auszeichnen.