akademie facultas: geprüfte Altenpflegehelfer/innen feiern Abschluss

(Wittmund, 19.12.2018) Dreizehn Monate Ausbildung liegen hinter den Absolventen des Kurses "geprüfte/r Altenpflegehelfer/in" bei der akademie facultas in Wittmund, jetzt haben es Bestoon Ahmed-Ali, Birgit Boekhoff, Suzan Direk, Janina Habben, Nicole Koschka, Brigitte Sonnenberg und Evelina Spendel geschafft.

die frisch gebackenen Altenpflegehelfer/innen freuen sich über ihren Abschluss

Foto: Bestoon Ahmed-Ali, Birgit Boekhoff, Suzan Direk, Janina Habben, Nicole Koschka, Brigitte Sonnenberg und Evelina Spendel mit Baby Sunny 

 

In den vergangenen Monaten stand neben der Vermittlung von Fachwissen auch ein Praktikum auf dem Kursplan, wodurch die Teilnehmer ihre neuen Kenntnisse direkt in der Praxis anwenden konnten. Jetzt dürfen sich die sieben Teilnehmer – darunter ein Mann - geprüfte Altenpflegehelferinnen bzw. Altenpflegehelfer nennen. "Wir haben in unseren Klassen eigentlich immer einen gewissen Männeranteil", erklärt Schulleiterin Heike Hinrichs. "Obwohl die Quote gern höher sein dürfte, der Bedarf ist definitiv da – viele Männer möchten gern von Männern gepflegt werden, das ist ja auch nachvollziehbar."

Bei sechs der Absolventen ist die Freude gleich doppelt groß, denn sie haben nicht nur ihr Abschlusszeugnis, sondern auch bereits einen Arbeitsvertrag in der Tasche und starten nun in ihr neues Berufsleben. Schulleiterin Heike Hinrichs und die Dozenten Peter Galonska, Rebecca Müller und Michael Haslinger freuen sich mit ihren Schützlingen. "Wir gehen wie immer mit einem lachenden und einem weinenden Auge auseinander. Aber nun sollen die frischgebackenen Pflegekräfte in ihrer Arbeit ihre Bestimmung finden", verabschiedet Heike Hinrichs die Absolventen.

Wir gratulieren zu diesem tollen Erfolg!

 

Der nächste Ausbildungsgang zum "geprüfte Altenpflegehelfer/innen" in Wittmund startet am 18. März 2019. Weitere Informationen zur Ausbildung: https://www.akademie-facultas.de/schule-wittmund/altenpflegehelfer-in/