Weiterbildung 3D Architekturvisualisierung mit Vray für Cinema 4D® in Halle

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

In diesem Kurs geht es um die Erstellung absolut realistisch wirkender Szenen und 3-D-Modelle. Er bringt Ihnen außerdem das Zusammenspiel mehrerer Programme näher und behandelt den Export verschiedener Ergebnisse für die Weiterverarbeitung in anderen Programmen.
Wenn Sie dieses Modul mit bestimmten weiteren Kursangeboten kombinieren, können Sie die Zertifikate 3D Designer mit AutoCAD Architecture und 3D Designer mit Nemetschek Allplan erwerben.


Diese Weiterbildung ist aktuell nicht verfügbar.

Alternative Weiterbildung suchen

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Import von Architektursoftware im Cinema 4D® und Rendering in Vray
  • Rohdatenimport aus Allplan, AutoCAD etc.
  • Umgebungsszenen-Materialerstellung in Vray
  • Rendereinstellung in Vray und Ausgabe als Bild und Film
  • Filmcomposing mit Sound in Adobe® After Effects®
  • Außen- und Innenraumausleuchtung

Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit und Teilzeit
2 Wochen in Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Mit den erlernten Fähigkeiten und Kenntnissen aus diesem Kurs eröffnen sich für Sie spannende, neue Beschäftigungsfelder in den Bereichen Architektur, Planung und Innenraumgestaltung.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzungen für diesen Kurs. Er ist geeignet für Marketingfachleute, Architekten, Werbeagenturen, Druckereien, Werbeabteilungen größerer Firmen, Mode- und Textildesigner, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner, Firmen mit PR-Abteilungen, Fernsehanstalten, Spielfilmbranche, Videospieleindustrie, Messebau und- präsentationen, Landschaftsgestalter, Innenausstatter (inkl. Lichtsetting), Immobilienfirmen.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ihre Weiterbildung in Halle

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:3D Architekturvisualisierung mit Vray für Cinema 4D®
Kurs-Nr.:X-2068-1
Zulassungsnr.:A-K-120301119/001
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten 
2 Wochen in Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:In der Regel 10-16 Teilnehmer (maximal 25)
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:

Kundenmeinungen

„Die Zusammenarbeit war von Anfang bis zum Ende sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren. Darüber hinaus merkt man, dass alle Mitarbeiter des IBB mit Freude an die Arbeit gehen.“

Tanja Steeb, Bottrop - Juni 2017

„Alle Anliegen/Wünsche/Ersuchen wurden mit größter Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft angegangen. Selbst bei ‚privaten‘ Problemen mit dem Amt wollte man sich wie selbstverständlich für mich einsetzen und stark machen. Ein tolles Team! Vielen Dank für die schöne Zeit hier. Ich fühlte mich immer angenommen und willkommen.“

Sonja Grünewald, Dinslaken - August 2017

„Ich bin mit der Arbeit des Coaches sehr zufrieden. Auf meine Bedürfnisse wurde intensiv eingegangen und ich hatte keine Scheu, Probleme anzusprechen, da unser Verhältnis sehr vertraut war. Ich bin gerne hergekommen und würde auch immer wieder daran teilnehmen. Hier wird man verstanden und es wird einem geholfen.“

Antje Wagner, Stendal - Dezember 2017

Mit Erfolg habe ich die Weiterbildung zum Lohn- und Gehaltsbuchhalter abgeschlossen. Ich bin froh und dankbar, das IBB gefunden zu haben. Das Team hat mich in der schwierigen Situation der Arbeitslosigkeit bestärkt, den Kopf nicht hängen zu lassen. Auch lernt man hier ganz viele nette Leute kennen, die genauso wie ich im selben Boot sitzen!

Nicole Schrepper, Hildesheim - März 2018