Weiterbildung Adobe® Acrobat® in der Druckvorstufe

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

In der vertiefenden Weiterbildung für Adobe® Acrobat® Professional bauen Sie Ihre bisherigen Basiskenntnisse aus. Der Kurs vermittelt Ihnen Fertigkeiten im Bereich Druckvorstufe. Denn branchenbezogen gehört das Übermitteln von PDF-Dokumenten an Druckereien vor Ort und des Internets zur gängigen Praxis.

Wenn Sie dieses Modul mit bestimmten weiteren Kursangeboten kombinieren, erhalten Sie das Zertifikat Printspezialist/-in, das Ihnen die Beherrschung von Softwarelösungen in ihrer ganzen Vielfalt bescheinigt.


Adobe® Acrobat® in der Druckvorstufe für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Adobe® Acrobat® in der Druckvorstufe lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Adobe® Acrobat® in der Druckvorstufe für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Adobe® Acrobat® in der Druckvorstufe erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Erstellen von einfachen PDF-Dokumenten aus Microsoft® Office
Erstellen von Joboptions im Acrobat-Distiller
Dokumente mit dem Preflight-Modul prüfen, bewerten und korrigieren
Dokumente vorbereiten, korrigieren und optimieren für die PDF-Übergabe
Druckparameter, Farbkorrekturen und Ausgabevorschau


Dauer

45 Ausbildungsstunden, Vollzeit
1 Woche in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Im Zusammenhang mit der Druckvorstufe muss eine Vielzahl von Dingen beachtet werden. Da sich diverse Programmfunktionen in diesem Zusammenhang nicht wirklich selbst erschließen (Preflight), ist dieser Kurs für Sie beinahe schon eine absolute Notwendigkieit für die Bewerbung in Firmen mit druckrelevantem Hintergrund.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.
Er ist geeignet für Marketingfachleute, Architekten, Grafiker und Designer für Print und Web, Werbeagenturen, Druckereien, Werbeabteilungen größerer Firmen, Industriedesigner, Produkt- und Verpackungsdesigner, CAD- und Microsoft® Office-Anwender.


Förderung

Unsere Angebote sind selbstverständlich alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung: Adobe® Acrobat® in der Druckvorstufe
Kurs-Nr.: X-404-2
Zulassungsnr.: A-K-120301119/002
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
45 Stunden
1 Woche in Vollzeit
Unterrichtsform: Vollzeit
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg: ja
Kosten: € 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung
ja (Fördermöglichkeiten)
Kursinformationen: Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Adobe® Acrobat® in der Druckvorstufe

Kundenmeinungen

„Das Einzelcoaching habe ich als sehr gut und hilfreich empfunden. Hier wurde ich sehr individuell beraten, was meine Bewerbungsaktivitäten und die Berufe, die mich interessierten, angeht. Meine darauf folgende Weiterbildung war dann eines der besten Dinge, die mir im Leben widerfahren sind! Wirklich – vielen Dank an alle Mitarbeiter!“

Saduman Kaplan, Recklinghausen

„Die Zeit der kleinen Streberei ist leider nun für mich vorbei. Ich hab den Abschluss in der Tasche, und das Gefühl ist einfach klasse! Lagen auch oftmals bei mir die Nerven blank, ist jetzt die Müh‘ und Plag‘ doch anerkannt. Es war die Zeit hier im Gebäude tatsächlich eine wahre Freude. Dank ist dementsprechend groß. Und nun seid Ihr mich schon wieder los!“

Doris Rebner, Salzwedel

„Während der Prüfungsvorbereitung erhielt ich von allen Seiten volle Unterstützung. Ich kann nur DANKE sagen für alles, was mir hier von diesem tollen Team entgegen gebracht wurde. Ich habe viel gelernt, nehme viel mit und beende heute mit einer guten und sauber abgelegten Prüfung meine Umschulung.“

Peggy Berisha, Stendal

„Hinsichtlich meines Selbstwertgefühls hat mir das IBB stark geholfen. Für mich war der Arbeitsmarkt bis dahin eine „Horrorvorstellung“. Nun sind mir meine persönlichen Ressourcen viel bewusster geworden. Und dass die neue Bewerbungsmappe gut ist, zeigen auch die Einladungen zu Vorstellungsgesprächen, die ich nun bekomme!“

Alisa Suta, Frankfurt