Weiterbildung Auditor/-in im Qualitätsmanagement

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Eine Zertifizierung schafft Vertrauen und verbessert die Wettbewerbsfähigkeit. Viele Unternehmen und Organisationen stellen sich deshalb der Aufgabe, ein Qualitätsmanagementsystem einzuführen, aufrechtzuerhalten und zu verbessern.

Das Modul richtet sich an Teilnehmer, die bereits fortgeschrittene Kenntnisse im Qualitätswesen haben und auf Führungserfahrung zurückgreifen können. Es vermittelt ihnen zusätzlich erforderliches Wissen zur Auditierung von Fremdunternehmen.


Auditor/-in im Qualitätsmanagement für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Auditor/-in im Qualitätsmanagement lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Auditor/-in im Qualitätsmanagement für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Auditor/-in im Qualitätsmanagement erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Grundlagen von Qualitätsmanagementsystemen
  • Forderungen der DIN EN ISO 9001 aus Sicht des Auditors
  • Gesprächstechniken für Auditoren
  • Fragetechniken
  • Kommunikation im Audit
  • Umgang mit schwierigen Situationen
  • Auditplanung
  • Dokumentenbewertung
  • Auditdurchführung
  • Eröffnungsgespräch, Auditgespräch, Abschlussgespräch
  • Auditfeststellungen
  • Berichterstattung
  • Dokumentation und Auditauswertung
  • Anforderungen der DIN 17021
  • Kompetenz des Auditors
  • Anforderungen an Ressourcen
  • Anforderungen an Informationen
  • Anforderungen an Prozesse

Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit und Teilzeit
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Ein Abschluss als Qualitätsmanager/-in, Qualitätsmanagementbeauftragte/-r und Interne/-r Auditor/in sind erforderlich.
Davon abweichende Zugangsvoraussetzungen werden im individuellen Beratungsgespräch geklärt.Sie erfüllen einzelne Voraussetzungen noch nicht? Sprechen Sie uns auf einen Vorbereitungskurs an.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Auditor/-in im Qualitätsmanagement
Kurs-Nr.:Q-455-2
Zulassungsnr.:A-K-120301126/028
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage