Weiterbildung Auditor/-in im Qualitätsmanagement mit Personenzertifikat

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Eine Zertifizierung schafft Vertrauen und verbessert die Wettbewerbsfähigkeit. Viele Unternehmen und Organisationen stellen sich deshalb der Aufgabe, ein Qualitätsmanagementsystem einzuführen, aufrechtzuerhalten und zu verbessern.

Das Modul richtet sich an Teilnehmer, die bereits fortgeschrittene Kenntnisse im Qualitätswesen haben und auf Führungserfahrung zurückgreifen können. Es vermittelt ihnen zusätzlich erforderliches Wissen zur Auditierung von Fremdunternehmen.

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Dekra-Zertifikat als QM Auditor/-in und können Qualitätsaudits nach DIN EN ISO 9001 oder adäquaten Branchennormen durchführen.


Auditor/-in im Qualitätsmanagement mit Personenzertifikat für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Auditor/-in im Qualitätsmanagement mit Personenzertifikat lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Auditor/-in im Qualitätsmanagement mit Personenzertifikat für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Auditor/-in im Qualitätsmanagement mit Personenzertifikat erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Qualitätsmanagementsysteme in Organisationen
  • DIN EN ISO 17021 Konformitätsbewertung
  • Zertifizierungsverfahren
  • DIN EN ISO 9001 in der Umsetzung der Anforderungen
  • Auditplanung
  • Auditdurchführung
       - Eröffnungsgespräch
       - Auditgespräch
       - Abschlussgespräch
  • Dokumentation
  • Kommunikation
  • Praktische Kommunikationsübung
  • Fragetechniken
  • Konformität und Nichtkonformität
  • Auditbewertung

Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit und Teilzeit
2 Wochen in Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Die Zahl der weltweiten Zertifizierungen nach DIN ISO 9001 hat sich in den letzten zehn Jahren verdreifacht und ist auf über eine Million Organisationen angestiegen. Die Spezialisierung und Zertifizierung nach Branchennormen nimmt insgesamt weiter zu. 
Die Weiterbildung qualifiziert Sie zur Durchführung von Qualitätsaudits nach DIN EN ISO 9001 oder adäquater Branchennormen. QM Auditoren arbeiten sowohl als Freiberufler als auch im Anstellungsverhältnis für Zertifizierungsgesellschaften.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Arbeit in diesem Modul setzt Grundkenntnisse im Bereich QM, der DIN ISO 9001 und deren Normanforderungen bei der Umsetzung in Unternehmen sowie Audit- und Managementerfahrung voraus. Dazu müssen Zertifikate als QMB, Interner Auditor und Qualitätsmanager vorliegen.
Die Teilnehmer müssen entweder eine Hochschulausbildung absolviert haben oder eine Fachschulausbildung (Techniker, Meister oder entsprechende andere Qualifikationen) mit mindestens vier Jahren Vollzeitberufserfahrung nachweisen. In beiden Fällen müssen zwei Jahre Erfahrungen in qualitätsbezogenen Tätigkeiten nachgewiesen werden.
Selbstständiges Arbeiten mit dem Computer sowie mit angegebenen und selbst recherchierten Quellen werden ebenfalls vorausgesetzt.

Zur Erteilung des Zertifikats müssen mindestens vier Qualitätsaudits mit mindestens 20 Tagen zur Prüfung der Dokumentation, Auditplanung, Auditdurchführung und des Auditberichts nachgewiesen werden. Für die Zulassung zur Prüfung ist außerdem eine Anwesenheit am Unterricht von mindestens 80 % nötig.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Auditor/-in im Qualitätsmanagement mit Personenzertifikat
Kurs-Nr.:Q-2294-1
Zulassungsnr.:A-K-120301127/004
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten
2 Wochen in Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std./Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Auditor/-in im Qualitätsmanagement mit Personenzertifikat

Kundenmeinungen

„Den Zeitraum des Einzelcoachings habe ich als eine sehr intensive Zeit der Selbstbesinnung und Reflexion erlebt, die mein Selbstwertgefühl gestärkt hat. Ich habe wieder gelernt, mich meiner Kraftquellen zu bedienen und dies in mein Leben einzubauen. Dies alles führte zum umgehenden Erfolg bei der Jobsuche. Ich bin dankbar, dieses tolle Coaching erfahren zu haben.“

Sarah Krysiak, Hannover - Oktober 2017

„Die Zusammenarbeit war von Anfang bis zum Ende sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren. Darüber hinaus merkt man, dass alle Mitarbeiter des IBB mit Freude an die Arbeit gehen.“

Tanja Steeb, Bottrop - Juni 2017

„Alle Anliegen/Wünsche/Ersuchen wurden mit größter Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft angegangen. Selbst bei ‚privaten‘ Problemen mit dem Amt wollte man sich wie selbstverständlich für mich einsetzen und stark machen. Ein tolles Team! Vielen Dank für die schöne Zeit hier. Ich fühlte mich immer angenommen und willkommen.“

Sonja Grünewald, Dinslaken - August 2017

„Ich bin mit der Arbeit des Coaches sehr zufrieden. Auf meine Bedürfnisse wurde intensiv eingegangen und ich hatte keine Scheu, Probleme anzusprechen, da unser Verhältnis sehr vertraut war. Ich bin gerne hergekommen und würde auch immer wieder daran teilnehmen. Hier wird man verstanden und es wird einem geholfen.“

Antje Wagner, Stendal - Dezember 2017