Weiterbildung AutoCAD® Civil 3D®

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Civil 3D® ist ein Aufsatz zu AutoCAD® und Teil der CAD-Produktpalette von Autodesk zum Erstellen von 3D-Zeichnungen mit einem PC. Mit AutoCAD® Civil 3D® werden Projekte in den Bereichen Verkehrswegebau, Standorterschließung und Umweltschutz bearbeitet.

Dieser Kurs vermittelt die grundlegenden Arbeitsverfahren, die im Straßen- und Tiefbau täglich anzuwenden sind. Mit den integrierten Kartografie-Funktionen werden auch spezielle Aufgabenstellungen aus den Geowissenschaften abgedeckt.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Projektverwaltung
  • Vermessung
  • Digitale Geländemodelle und Verschneidung
  • Einzugsgebiet und Fließweganalyse
  • Parzellen
  • Achsen
  • Planung von 3D-Profilkörpern als dynamisches Modell
  • Kanalplanung
  • Druckleitungsnetze
  • Erdmassenberechnung
  • Ausführungspläne
  • Geodatenanalyse und Kartografie
  • Visualisierung

Dauer

180 Lerneinheiten, Vollzeit
4 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Mit dieser Fortbildung bestehen Beschäftigungsmöglichkeiten in allen Bereichen der gewerblichen und industriellen Wirtschaft. Als Einsatzgebiete kommen Ingenieurbüros aller klassischen Sparten des Tiefbau- und Ingenieurbaus in Betracht. Auch bei Geologen, Geographen und Geodäten können solche Fachkenntnisse gefragt sein.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Personen aus dem Tief- und Ingenieurbau, Konstrukteure, Bauzeichner, Techniker, Meister, Ingenieure (u. a. Vermesser), Geologen und Geographen. Somit wird eine Berufsausbildung mit entsprechendem Fachwissen vorausgesetzt. Weiterhin werden Kenntnisse vorausgesetzt, die mit der Weiterbildung AutoCAD® - 2D, Aufbaukurs vergleichbar sind.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:AutoCAD® Civil 3D®
Kurs-Nr.:G-521-2
Zulassungsnr.:A-K-120301112/226
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
180 Lerneinheiten
4 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

AutoCAD® Civil 3D®

Kundenmeinungen

„Vor meiner Umschulung zum Industriekaufmann war ich 34 Jahre lang als Chemielaborant tätig. Dass ich die Abschlussprüfung mit 90 von 100 Punkten bestanden habe, zeigt neben meinem persönlichen Fleiß die sehr gute Qualität Ihres Instituts. So konnte ich direkt nach der bestandenen Prüfung einen unbefristeten Arbeitsvertrag unterzeichnen.“

Olaf Tober, Hannover - August 2017

„Ich bin mit der Arbeit des Coaches sehr zufrieden. Auf meine Bedürfnisse wurde intensiv eingegangen und ich hatte keine Scheu, Probleme anzusprechen, da unser Verhältnis sehr vertraut war. Ich bin gerne hergekommen und würde auch immer wieder daran teilnehmen. Hier wird man verstanden und es wird einem geholfen.“

Antje Wagner, Stendal - Dezember 2017

„Wer eine Weiterbildung in einem angenehmen Lernumfeld mit guten Dozenten sucht, ist beim IBB genau richtig. Die Räumlichkeiten sind hell, freundlich und modern, und die Betreuung ist hervorragend.“

Christian Scharling, Dinslaken - Februar 2017

„Eine sehr gute Möglichkeit, um Englischkenntnisse wieder auf ein sehr gutes Niveau zu bekommen. Durch den virtuellen Unterricht fällt es leicht, die Hemmschwelle des freien Redens zu überwinden; das freie Sprechen wird hier sehr gefördert.“

Anke Bruns, Dinslaken - Juli 2017