Weiterbildung Basisqualifikation IT-Berufe: Netzwerke und Anwendersysteme

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Dieser Kurs ist Ihr Wegbereiter zur Ausbildung zum Fachinformatiker. Als Basis dafür erhalten Sie einen Überblick über vernetzte IT-Systeme und erlernen die Grundlagen der Programmierung. Ergänzt wird diese fachliche Qualifikation durch Inhalte aus den Schwerpunkten betriebliche Organisation und Geschäftsprozesse sowie Rechnungswesen und Controlling, sodass ein ganzheitliches Verständnis für typische Abläufe im IT-Bereich entsteht.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Vernetzte IT-Systeme
  • Netzwerkarchitekturen
  • Systeme / Bestandteile OSI-Layer- Subnetting
  • Domain Name System Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen
  • Grundlagen der Programmierung
  • Ist-Analyse und Konzeption
  • Programmiertools - Struktogramme / relevante CodesRechnungswesen und Controlling
  • Kosten und Erträge
  • Ergebnisse der Betriebsabrechnung auswerten
  • Daten für Statistiken beschaffen, darstellen, interpretieren
  • Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
  • Leistungserstellung und -verwertung
  • Betriebliche Organisation
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Dauer

450 Lerneinheiten, Vollzeit
10 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ein Großteil unseres Lebens stützt sich auf EDV und IT. Was liegt da näher, als sich genauer mit dieser Technik zu beschäftigen und sie selbst zu beherrschen? Dann stehen Ihnen als mögliche Einsatzfelder Programmierung, Softwareentwicklung oder Beratung in unternehmenseigenen EDV-Abteilungen offen. Ebenso kommen IT-Firmen oder eine freiberufliche Tätigkeit in Frage.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen mit Berufserfahrung, die (wieder) in einen IT-Beruf einsteigen wollen. Wichtige Voraussetzungen sind ein möglichst mittlerer Bildungsabschluss und erweiterte Deutschkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Englisch, Mathematik und im Umgang mit PC und Internet.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Basisqualifikation IT-Berufe: Netzwerke und Anwendersysteme
Kurs-Nr.:E-2283-1
Zulassungsnr.:A-K-120301132/251
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
450 Lerneinheiten 
10 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:In der Regel 10-16 Teilnehmer (maximal 25)
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Basisqualifikation IT-Berufe: Netzwerke und Anwendersysteme

Kundenmeinungen

Überraschend sehr gut: Inhalt sehr gut erklärt – Fragen gut beantwortet – Tempo des Unterrichts sehr gut trotz vieler Teilnehmer – Bewertung sehr genau und fair – Zusatzaufgaben spannend und mit viel Denkarbeit super, um den Inhalt des Unterrichts zu üben und tatsächlich alles auszuprobieren. Fünf Sterne.

Hanne Juhre, Oldenburg – Juli 2018

Die persönliche Betreuung im Vier-Augen-Gespräch war sehr wichtig und angenehm. In der Selbsteinschätzung habe ich viel über mich erfahren. Durch mehr Selbstvertrauen sehe ich meine Fähigkeiten in einem neuen Licht. Die Gespräche waren herausfordernd, aber angenehm, wobei ich mich immer wohl gefühlt habe. Die Maßnahme kann ich sehr empfehlen.

Eveline Restel, Stendal – September 2018

Gefühle vor der Schulung: Wie wird das? Sich wieder neu einfinden! Lernen über 50! Komme ich mit, macht es Spaß, stellt sich der gewünschte Erfolg ein? Gefühle kurz vor Ende: Alles ist gut geworden! Fazit: Ich habe mich wie in einer großen Familie gefühlt und gehe jetzt mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Carmen Eberle, Stuttgart – April 2018

War einfach spitze, nur positiv. Arbeitsklima, Kompetenz der Standortleitung und Dozenten. Ich empfehle es einfach weiter.

Kunios Ilias, Nürnberg - März 2019