Weiterbildung Basisqualifikation IT-Berufe: Netzwerke und Anwendersysteme für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Dieser Kurs ist Ihr Wegbereiter zur Ausbildung zum Fachinformatiker. Als Basis dafür erhalten Sie einen Überblick über vernetzte IT-Systeme und erlernen die Grundlagen der Programmierung. Ergänzt wird diese fachliche Qualifikation durch Inhalte aus den Schwerpunkten betriebliche Organisation und Geschäftsprozesse sowie Rechnungswesen und Controlling, sodass ein ganzheitliches Verständnis für typische Abläufe im IT-Bereich entsteht.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Vernetzte IT-Systeme
  • Netzwerkarchitekturen
  • Systeme / Bestandteile OSI-Layer- Subnetting
  • Domain Name System Entwickeln und Bereitstellen von Anwendungssystemen
  • Grundlagen der Programmierung
  • Ist-Analyse und Konzeption
  • Programmiertools - Struktogramme / relevante CodesRechnungswesen und Controlling
  • Kosten und Erträge
  • Ergebnisse der Betriebsabrechnung auswerten
  • Daten für Statistiken beschaffen, darstellen, interpretieren
  • Geschäftsprozesse und betriebliche Organisation
  • Leistungserstellung und -verwertung
  • Betriebliche Organisation
  • Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

Dauer

450 Lerneinheiten, Vollzeit
10 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ein Großteil unseres Lebens stützt sich auf EDV und IT. Was liegt da näher, als sich genauer mit dieser Technik zu beschäftigen und sie selbst zu beherrschen? Dann stehen Ihnen als mögliche Einsatzfelder Programmierung, Softwareentwicklung oder Beratung in unternehmenseigenen EDV-Abteilungen offen. Ebenso kommen IT-Firmen oder eine freiberufliche Tätigkeit in Frage.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen mit Berufserfahrung, die (wieder) in einen IT-Beruf einsteigen wollen. Wichtige Voraussetzungen sind ein möglichst mittlerer Bildungsabschluss und erweiterte Deutschkenntnisse sowie Grundkenntnisse in Englisch, Mathematik und im Umgang mit PC und Internet.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Basisqualifikation IT-Berufe: Netzwerke und Anwendersysteme
Kurs-Nr.:E-2283-1
Zulassungsnr.:A-K-120301132/251
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
450 Lerneinheiten 
10 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:In der Regel 10-16 Teilnehmer (maximal 25)
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Basisqualifikation IT-Berufe: Netzwerke und Anwendersysteme

Kundenmeinungen

Die persönliche Betreuung im Vier-Augen-Gespräch war sehr wichtig und angenehm. In der Selbsteinschätzung habe ich viel über mich erfahren. Durch mehr Selbstvertrauen sehe ich meine Fähigkeiten in einem neuen Licht. Die Gespräche waren herausfordernd, aber angenehm, wobei ich mich immer wohl gefühlt habe. Die Maßnahme kann ich sehr empfehlen.

Eveline Restel, Stendal – September 2018

Ich wurde vom ersten Tag an (dem Tag, an dem ich mich über die Kurse beim IBB erkundigte) sehr gut betreut! Unterlagen zu den Kursen, wie Bücher, habe ich immer pünktlich vor Kursbeginn erhalten. Fragen, sofern welche auftauchten, wurden umfassend geklärt. Meine Bewertung: 1 mit Stern!

Björn Ehrenberger, Nürnberg – August 2018

Die gute Struktur, gut ausgerichteter Unterricht, schnelle Hilfe bei Systemproblemen und trotz Online-Unterricht immer einen Ansprechpartner zu haben, hat mir sehr gefallen. Diese Art der Umschulung beim IBB würde ich immer wieder machen. Und die vielen neuen liebgewonnenen Kollegen, Bekanntschaften und Freundschaften werden mir sehr fehlen!

Petra Herrmann, Hannover – Juni 2018

Anfänglich war ich sehr unsicher, da ich nicht wusste, was auf mich zukam. Aber meine Befangenheit wurde mit Freundlichkeit und Kompetenz aufgefangen. Die Mitarbeiter unterstützen ihre Schüler, wo sie nur können und haben immer ein offenes Ohr für Probleme und Nöte. Weiter so!

Katja Müller, Bottrop – Juni 2018

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Basisqualifikation IT-Berufe: Netzwerke und Anwendersysteme lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema Basisqualifikation IT-Berufe: Netzwerke und Anwendersysteme unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.