IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000 (Mo-Fr 7:30 - 22:00)
Termin auf Anfrage
Dauer:90 Lerneinheiten
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Berufspraktische Weiterbildung - Arbeitsmarktseminar 1 - 90 h

Wer eine (neue) Arbeitsstelle sucht, ist häufig unsicher, in welche Richtung es gehen soll. Welche Beschäftigungsmöglichkeiten gibt es, und welche kommen für mich in Frage? Was sind meine Stärken und Schwächen? Welche Anforderungen muss ich erfüllen?

Genau hier setzt diese Maßnahme an: Sie unterstützt Sie durch qualifizierenden Unterricht in Verbindung mit einem betrieblichen Praktikum, ein für Sie passendes Berufsfeld zu finden und konkrete Perspektiven für eine aussichtsreiche berufliche Zukunft zu erarbeiten.

Inhalte der Weiterbildung

  • Vermittlung von Kenntnissen zum aktuellen Arbeitsmarkt
  • Berufskunde
  • Aktuelle Anforderungen an Arbeitnehmer/-innen
  • Vermittlung von Kenntnissen zum Bewerbungsmanagement
  • Potenzialanalyse
  • Moderne Kommunikationstechnik, berufsbezogene EDV
  • Individuelle berufspraktische Qualifizierung
  • Betriebliches Praktikum

Wünschen Sie eine Beratung?

Wir beraten Sie gerne und unverbindlich zu Weiterbildung,
Umschulung und Förderungen.

Wir sind ausgezeichnet

Unsere Teilnehmer haben entschieden:

Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: S-1374-4
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

90 Lerneinheiten

2 Wochen in Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit (vormittags) bei 22,5 Std./Woche

Berufliche Perspektiven

Aufbauend auf Ihren Fähigkeiten und Berufserfahrungen werden Ihnen berufsübergreifende Kenntnisse und Schlüsselqualifikationen individuell und bedarfsgerecht vermittelt. Sie haben die Möglichkeit, Ihre neuen Kenntnisse direkt in der beruflichen Praxis in einem Unternehmen zu erproben. Damit bietet Ihnen die Teilnahme an der berufspraktischen Weiterbildung optimale Voraussetzungen für die direkte Eingliederung in den Arbeitsmarkt.

Teilnahmevoraussetzungen

Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Die Beherrschung der deutschen Sprache (A2 bis B1) ist Grundvoraussetzung für diesen Kurs.

Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.

Zielgruppe

Dieser Kurs eignet sich für Erwerbssuchende, Berufsrückkehrer/innen und Ausbildungsabbrecher/innen. Explizit ansgesprochen sind auch: Geflüchtete und Migranten, die über gute Deutschkenntnisse verfügen (mind. Niveau: A2 bis B1).

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Das sagen unsere Kunden

Ich würde mich wieder für dieses Konzept entscheiden.
Silvia Mackenberg

Integrationsassistent

Das IBB ist wirklich an den Teilnehmern interessiert.
Sylvia Herisch

Umschulung Kauffrau
Gesundheitswesen

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort