IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000
Termin auf Anfrage
Dauer:180 Lerneinheiten
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Berufspraktische Weiterbildung - Arbeitsmarktseminar 2 - 180 h

Die Berufspraktische Weiterbildung bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre berufsfachlichen Erfahrungen und Fertigkeiten auffrischen, zu ergänzen und Neues zu erlernen. Die Weiterbildung beinhaltet u. a. eine individuelle berufspraktische Qualifizierung sowie ein betriebliches Praktikum.

Inhalte der Weiterbildung

  • Berufsorientierung
  • Berufskunde
  • Entwicklungstrends
  • Individuelle Leistungsanalyse
  • Entwicklung beruflicher Ziele 
  • Bewerbungstraining
  • Berufsbezogene Nutzung von EDV und Internet
  • Training von Schlüsselkompetenzen
  • Bedarfsgerechte Vermittlung individueller berufspraktischer Inhalte
  • Betriebliches Praktikum

Ihre Ansprechpartner

{{cp.firstName}} {{cp.lastName}}
{{cp.jobTitle}}

Wir sind ausgezeichnet

Unsere Teilnehmer haben entschieden:

Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: S-1375-4
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

180 Lerneinheiten

4 Wochen in Vollzeit; 8 Wochen in Teilzeit (vormittags) bei 22,5 Std/Woche

Berufliche Perspektiven

Im Rahmen der Weiterbildung erweitern, spezialisieren oder aktualisieren Sie Ihre bisherigen berufspraktischen Kenntnisse und Fähigkeiten. Dadurch verbessern Sie Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Chancen auf eine neue Arbeitsstelle. Das integrierte betriebliche Praktikum bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, einem potentiellen Arbeitgeber zu zeigen, was Sie können.

Teilnahmevoraussetzungen

Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme nicht erforderlich. Gute Deutschkenntnisse mind. Niveau: A2 bis B1

Zielgruppe

Erwerbssuchende, Berufsrückkehrer/innen, Ausbildungsabbrecher/innen. Explizit ansgesprochen sind auch: Geflüchtete und Migranten, die über gute Deutschkenntnisse verfügen (mind. Niveau: A2 bis B1).

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Das sagen unsere Kunden

Das IBB ist wirklich an den Teilnehmern interessiert.
Sylvia Herisch

Umschulung Kauffrau
Gesundheitswesen

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort