Weiterbildung Betriebsbeauftragte/-r für Umwelt in Erfurt

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Der Betriebsbeauftragte für Umwelt ist das Bindeglied zwischen dem Betreiber (dem Unternehmen) und der Behörde. Er soll den Willen des Unternehmers zur Vermeidung schädlicher Umwelteinwirkungen und sonstiger Gefahren verwirklichen. Dazu muss der Umweltschutzbeauftragte kontrollieren, ob die organisatorischen und technischen Voraussetzungen vorliegen; er soll Mängel rechtzeitig aufdecken und dafür Sorge tragen, dass diese fachkundig behoben werden.


Diese Weiterbildung ist aktuell nicht verfügbar.

Alternative Weiterbildung suchen

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Allgemeine Umweltrechtsgrundlagen
  • Zusammenhänge zwischen Wasserhaushaltsgesetz, Kreislaufwirtschafts- und Abfallgesetz, Bundes-Immissionsschutzgesetz und Chemikaliengesetz
  • Gefahrstoffrecht
  • Aufgaben, Rechte, Pflichten, Verantwortungsbereich des/der Betriebsbeauftragten für Umwelt

Dauer

45 Lerneinheiten, Vollzeit
1 Woche bei Vollzeit; 2 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Ausbildungsstunden /Woche


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Die/der Betriebsbeauftragte/-r für Umwelt setzt sich für eine umweltgerechte Betriebsweise ein und berät dahingehend den Betreiber und die Betriebsangehörigen. Es bestehen Beschäftigungsmöglichkeiten in allen Bereichen, wie Produktion, Handel, Handwerk, Dienstleistungen oder Öffentliche Verwaltung.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Personen, die im Unternehmen mit betrieblichem Umweltschutz zu tun haben. Somit wird eine Ausbildung oder ein Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich vorausgesetzt. Weiterhin werden Kenntnisse vorausgesetzt, die mit dem Modul Umweltrecht vergleichbar sind.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ihre Weiterbildung in Erfurt

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Betriebsbeauftragte/-r für Umwelt
Kurs-Nr.:U-144-1
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
45 Lerneinheiten
1 Woche bei Vollzeit; 2 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Ausbildungsstunden /Woche
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:

Kundenmeinungen

„Die Zusammenarbeit mit dem IBB hat mir richtig Spaß gemacht. Man vertieft nicht nur sein Wissen, sondern begegnet vielen verschiedenen, interessanten Menschen aus allen möglichen Branchen. Ich nehme nun viel Wissen mit, eine tolle Erinnerung an eine angenehme Atmosphäre sowie an die freundliche Zusammenarbeit!“

Elena Beliakova, München - November 2017

„Ich habe schon viele Schulungen gehabt, aber keine davon kann mit dem IBB mithalten. Die Qualität hebt sich stärker von den anderen Schulungen ab, man erspart sich lange Anfahrtswege, es herrscht kein Konkurrenzkampf, die Dozenten sind motivierend, bringen viel Expertise mit und sind gut erreichbar. Ein großes Lob an das gesamte Team!“

Ekaterina Werz, Stadthagen - November 2017

Von Beginn an erfuhr ich eine freundliche und fachkundige Beratung vor Ort. Der Unterricht erfolgte stets praxisnah und wurde durch sehr kompetente Dozenten interessant gestaltet. Als Fazit kann ich sagen, dass ich durch das umfassend vermittelte Fachwissen und das unterstützende Bewerbungscoaching gut auf den Arbeitsmarkt vorbereitet bin.

Georg Meyer, Nürnberg - Januar 2018

„Eine sehr gute Möglichkeit, um Englischkenntnisse wieder auf ein sehr gutes Niveau zu bekommen. Durch den virtuellen Unterricht fällt es leicht, die Hemmschwelle des freien Redens zu überwinden; das freie Sprechen wird hier sehr gefördert.“

Anke Bruns, Dinslaken - Juli 2017