Weiterbildung Brandschutzbeauftragte/-r für Berufstätige

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

In vielen Bereichen des Gewerbes, der Industrie und der unterschiedlichen Dienstleistungsunternehmen wird die Bestellung von Brandschutzbeauftragten zunehmend durch Behörden, Brandschutzdienststellen, Versicherer und Geschäftspartner gefordert. Darüber hinaus ist jeder Arbeitgeber grundsätzlich verpflichtet, für den Schutz seiner Mitarbeiter zu sorgen - dazu gehört auch der Brandschutz. Außerdem zielen Brandschutzmaßnahmen auch immer auf die Existenzsicherung des Unternehmens selbst ab. Da die vielschichtigen Tätigkeiten im Brandschutz Spezialisten mit einem profunden Fachwissen erfordern, ist die Bestellung eines qualifizierten Brandschutzbeauftragten notwendig.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Die Kursinhalte entsprechen den Vorschriften nach DGUV Information 205-003, VdS 3111, vfdb - Richtline 19/09-01 und der CFPA EUROPE:

  • Rechtliche Grundlagen
  • BrandlehreBrand- und Explosionsgefahren
  • Brand- und Explosionsgefahren
  • Baulicher Brandschutz
  • Anlagentechnischer Brandschutz
  • Handbetätigte Geräte zur Brandbekämpfung
  • Organisatorischer Brandschutz und Brandschutzmanagement
  • Behörden, Feuerwehren, Versicherer
  • Abschlussprüfung

Dauer

90 Lerneinheiten, Vollzeit
2 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Zum Brandschutzbeauftragten darf nur bestellt werden, wer die notwendige fachliche und persönliche Eignung nachweisen kann. Hier setzt diese Weiterbildung an: Sie werden mit fundierten und praxisrelevanten Kenntnissen des Brandschutzes ausgestattet, um ihre verantwortungsvollen Aufgaben in der betrieblichen Praxis wahrzunehmen und sie gegenüber der Behörde nachzuweisen.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich insbesondere an designierte Brandschutzbeauftragte aus Industrie, Handel und Verwaltung; an Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheits - und Umweltschutzbeauftragte, Architekten/Bauingenieure, Planungs-, Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden sowie Versicherungsfachleute. Nach Kursabschluss sind Absolventen in der Lage, ihre verantwortungsvollen Aufgaben rechtskonform und handlungssicher zu erfüllen.


Förderung

Wenn Sie sich beruflich weiterbilden möchten, bieten Ihnen diverse Förderprogramme von Bund und Ländern gute Chancen auf einen Zuschuss. Gern können Sie uns dazu anrufen oder einen individuellen Beratungstermin vereinbaren.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Brandschutzbeauftragte/-r
Kurs-Nr.:G-2276
Zulassungsnr.:A-K-120301116/005
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Lerneinheiten
2 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 711,90
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Brandschutzbeauftragte/-r

Kundenmeinungen

Ich empfand das Einzelbewerbertraining als sehr aufschlussreich, locker, gut verständlich und für meine Zukunft gewinnbringend. Absolut empfehlenswert!

Carola Maaß, Rathenow - August 2017

„Mein Kompetenzprofil konnte durch das Coaching viel klarer dargestellt werden; Kurzbewerbungen per E-Mail mit pointierter Auflistung der Stärken erwiesen sich als guter Türöffner. Nicht zuletzt wirkte die positive Bestärkung meiner Fähigkeiten förderlich.“

Dr. Paul Stauß, Stuttgart - September 2017

„Ich habe schon viele Schulungen gehabt, aber keine davon kann mit dem IBB mithalten. Die Qualität hebt sich stärker von den anderen Schulungen ab, man erspart sich lange Anfahrtswege, es herrscht kein Konkurrenzkampf, die Dozenten sind motivierend, bringen viel Expertise mit und sind gut erreichbar. Ein großes Lob an das gesamte Team!“

Ekaterina Werz, Stadthagen - November 2017

„Ein dickes Lob an das Team! Ich habe mich kompetent beraten und begleitet gefühlt und habe mir auch so manch aufmunterndes Wort in der Verwaltung abgeholt. Danke dafür! Allen, die hier im IBB eine Chance sehen und hoffentlich auch nutzen können, wünsche ich viel Erfolg.“

Angelika Fleck, Stuttgart - September 2017

Weiterbildungen für Berufstätige

Mit der Teilnahme an der Weiterbildungen zum Thema Brandschutzbeauftragte/-r des IBB erlernen Sie gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern neue Fachkenntnisse und erlangen dadurch zusätzliche Qualifikationen. Diese verschaffen Ihnen beste Voraussetzungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Unser Angebot für Berufstätige bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Brandschutzbeauftragte/-r lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Dabei unterstützen Dozenten des IBB Sie bei Ihrem Lernprozess durch fachliche Expertise kombiniert mit einer hohen Vermittlungskompetenz.