Weiterbildung Brennstoffzelle für Berufstätige

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Die Technologie der Brennstoffzellen ist eine zukunftsweisende Energietechnik. Die gegenwärtige Energieversorgung steht vor einem gewaltigen Umbruch. Welchen Anteil dabei der Brennstoffzelle zufällt, wird die Zukunft zeigen. Um dies beurteilen zu können, muss die Funktionsweise und die unterschiedlichen Typen von Brennstoffzellen verstanden sein, womit erst dann eine realistische Einschätzung der Einsatzmöglichkeiten möglich wird und man sich der resultierenden Vor- und Nachteile bewusst wird. Die Brennstoffzellentechnologie hat ein sehr positives Image in der Bevölkerung. Dies ist sicherlich auch mit ein Grund, wieso bereitwillig Anstrengungen auch erheblicher finanzieller Natur unternommen werden, um den Einsatz der Brennstoffzellentechnik weiter voran zu treiben. Dafür wird gut ausgebildetes Personal gebraucht.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Funktionsweise von Brennstoffzellen
  • Typen von Brennstoffzellen
  • Betriebsweisen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Förderung
  • Einsatz in Gebäuden
  • Wirtschaftlichkeit
  • Verfügbare Systeme
  • Ausblick auf Einsatzgebiete von Brennstoffzellen

Dauer

45 Lerneinheiten, Vollzeit
1 Woche in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Mit einer Brennstoffzelle (galvanisches Element) kann man aus Wasserstoff Strom und Wärme erzeugen. Wird über Wasserstoff als Kraftstoff der Zukunft gesprochen, dann gehört  die Brennstoffzellentechnologie dazu.


Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmevoraussetzungen

Die Weiterbildung richtet sich an Interessenten aus dem Bereich der Anlagentechnik der Kraft- und Wärmeversorgung in der Wohnungswirtschaft und in Industriegebäuden. Weiterhin angesprochen sind Mitarbeiter aus Unternehmen, die in der Errichtung oder der Unterhaltung und dem Betrieb von solchen Anlagen tätig sind, z. B. in der Gebäudetechnik, Fahrzeugtechnik oder dezentralen Energieversorgung.


Förderung

Wenn Sie sich beruflich weiterbilden möchten, bieten Ihnen diverse Förderprogramme von Bund und Ländern gute Chancen auf einen Zuschuss. Gern können Sie uns dazu anrufen oder einen individuellen Beratungstermin vereinbaren.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Brennstoffzelle
Kurs-Nr.:U-176-2
Zulassungsnr.:A-K-120301132/68
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
45 Lerneinheiten 
1 Woche in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 335,70
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
- Vollzeit Mehrere Anfrage
- Vollzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Brennstoffzelle

Kundenmeinungen

Topaktuelle Schulungsunterlagen! Toller Dozent: Native English speaker - besser geht's nicht, um sein Englisch aufzufrischen und zu aktualisieren! Trockener Stoff: Der Dozent konnte mich trotzdem für British Grammar begeistern und zum Erfolg führen! Er hat die perfekte Politeness, verbunden mit gutem Humor. Alles hat gepasst!

Elisabeth Blank, Aalen – Oktober 2019

Ich finde Ihre Arbeit wirklich toll und empfehle Sie weiter! Praxisnahe individuelle Unterstützung, eine echte Hilfe, geniale Betreuung. Ein großes Dankeschön an alle!

Marina Kutischew, Stendal - März 2019

Es gibt nur uneingeschränktes Lob von meiner Seite! Alle Mitarbeiter sind ausnahmslos freundlich, zuvorkommend, hilfsbereit, haben immer ein offenes Ohr für die Belange und Nöte der Teilnehmer. Die Mitarbeiter gehen immer mit einem Lächeln auf den Lippen durch das Haus. Es herrscht überall eine tolle, ansprechende Atmosphäre. Vielen Dank für die super schöne Zeit bei Ihnen :-)

Anita Schulz, Hannover - Februar 2020

Der Unterricht wurde durch die Dozenten immer gut gestaltet und das Endergebnis der gesamten Klasse wurde mit sehr guten Noten erreicht. Wer sich für diese Art der Ausbildung und Weiterbildung entscheidet, dem sollte bewusst sein, dass in den Wissensvertiefungen nicht der Träger, das IBB oder die Dozenten für das eigenständige Lernen verantwortlich sind, sondern immer der Teilnehmer.

Christian Czollek, Neubrandenburg - Dezember 2019

Weiterbildungen für Berufstätige

Mit der Teilnahme an der Weiterbildungen zum Thema Brennstoffzelle des IBB erlernen Sie gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern neue Fachkenntnisse und erlangen dadurch zusätzliche Qualifikationen. Diese verschaffen Ihnen beste Voraussetzungen für Ihre berufliche Weiterentwicklung. Unser Angebot für Berufstätige bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Brennstoffzelle lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Dabei unterstützen Dozenten des IBB Sie bei Ihrem Lernprozess durch fachliche Expertise kombiniert mit einer hohen Vermittlungskompetenz.