Weiterbildung Change mit Design Thinking

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Mit Kreativität Veränderungsprozesse zu begleiten
Design Thinking ist eine spannende und zukunftsweisende Methode, um kreative Lösungen zu finden und beispielsweise Veränderungsprozesse im Unternehmen anzustoßen und zu steuern. Durch das Kennenlernen zahlreicher Methoden und Tools aus dem Design Thinking werden Sie in diesem Seminar in die Lage versetzt, die wichtigste Basis für erfolgreiche Veränderungsprojekte zu schaffen: die aktive Beteiligung und die Identifikation mit Change durch alle Stakeholder. Sie durchlaufen den kompletten Prozess eines Change-Projekts von der Problemanalyse bis zur Ableitung innovativer Lösungen.


Diese Weiterbildung ist leider nicht mehr verfügbar.

Alternative Weiterbildung suchen

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Überblick Design-Thinking-Methoden
  • Arbeitsprinzipien – Vernetzung multidisziplinärer Teams
  • Stakeholder-Analyse, -Interviews und -Beobachtung
  • Anwendungsfelder und Erfolgsfaktoren des Design Thinkings
  • Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren im Change Management
  • Design-Thinking-Prozess im Überblick
  • Analyse einer Change-Herausforderung mit Design Thinking
  • Planung und Gestaltung von Change-Projekten mit Design Thinking

Dauer

2 Tage


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Vortrag, Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Diskussionen, Rollen­spiele


Angaben zum Preis

inkl. MwSt.


Vorteile

Vorteile
  • Sie erfahren, wie Sie Kreativ- und Innovationstools des Design Thinking anwenden
  • Sie lernen, innovative Lösungen für ausgewählte Herausforderungen und Probleme zu entwickeln
  • Sie planen Ihr Change-Projekt so, dass Lösungen und Ergebnisse eine deutliche Verbesserung erfahren können

Zielgruppe

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die Veränderungsprozesse aktiv steuern und verantworten


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Change mit Design Thinking
Kurs-Nr.:FK-M-143
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Tage
Gruppengröße:In der Regel 10-16 Teilnehmer (maximal 25)
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 1.040,00 (inkl. MwSt.)
Förderung:
nein

Kundenmeinungen

"Die freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiter unterstützen die Teilnehmer nicht nur bei der Weiterqualifizierung, sondern auch bei der Jobsuche, unter anderem durch die am Standort verfügbaren Jobcoachs. Das Bewerbungstraining ist sehr gut, und man bekommt eine gezielte Beratung und Tipps mit auf dem Weg zum neuen Job. Des Weiteren stellt das IBB seine eigene Jobbörse, das VIBB-Portal, zur Verfügung, um ebenfalls bei der gezielten Stellensuche die Teilnehmer zu unterstützen."

Rocio Gomes Martin, Bottrop

"Das Team vor Ort hat mich gut eingewiesen und betreut. Im Krankheitsfall hat man die Möglichkeit, sich von zu Hause einzuwählen und verpasst daher wenig. Die Dozenten waren kompetent und haben durch gut strukturierten Unterricht und Aufgaben zum selbstständigen Arbeiten motiviert. Diese Art der Fortbildung ist auch für 'ältere Semester' geeignet und empfehlenswert!"

Petra Deutscher, Dinslaken

"Toll ist die Freiheit, die man hat, um sich selbst innerhalb der Umschulung zu entfalten. Die Kommunikation steht für mich an oberster Stelle und ist hier immer und auf allen Wegen möglich. Die Möglichkeit von Präsentationsübungen für die mündliche Prüfung sowie die detailreiche Prüfungsvorbereitung in der Online Akademie waren hervorragend."

Holger Kretschmer, Hannover

"Das Einzelcoaching hat mein Selbstwertgefühl und mein Selbstbewusstsein sehr gestärkt. Mir wurde sehr gut vermittelt, meine Stärken und Schwächen und die Persönlichkeitsentwicklung zu meinem Vorteil zu nutzen. Ein objektiver Gesprächspartner im Coaching, der auch zuhören kann, ist eine gute Unterstützung. Somit auch ein großes Lob an meine Coach-Trainerin."

Simone Wienberg-Dönmez, Hannover