Weiterbildung Content Management Systeme (CMS), Anwendertraining

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Aufbau eigener Websites auf Basis eines Content Management Systems
  • Auswahl des Templates
  • Menüstruktur planen und umsetzen
  • Erzeugen, bearbeiten und löschen von Inhalten sowohl über das Backend als auch über das Frontend
  • Rechteverwaltung für Ihre Mitautoren
  • Installieren von Erweiterungen
  • Einstellungen am CMS durchführen

Dauer

90 Ausbildungsstunden, Vollzeit und Teilzeit
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Content Management Systeme (CMS), Anwendertraining
Kurs-Nr.:E-278-2
Zulassungsnr.:A-K-120301126/020
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Ausbildungsstunden
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Mehrere Anfrage
Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Content Management Systeme (CMS), Anwendertraining

Kundenmeinungen

"Nach über 25 Jahren 'Schul-Abstinenz' kam ich mit einer gewissen Skepsis am IBB an. Diese verflog jedoch sehr schnell, und ich muss sagen: Daumen hoch! Während der 'Eingewöhnung' an diese Art des Lernen stand immer freundliches, kompetenten Personal an meiner Seite. Auch danach wurde stets geduldig und schnell das eine oder andere erklärt. Die drei Monate haben mir einen Riesenspaß gemacht und mich für weitere Schritte bezüglich meines Berufslebens motiviert. Danke!"

Christiane Ihnen, Oldenburg

"Das Einzelcoaching hat mein Selbstwertgefühl und mein Selbstbewusstsein sehr gestärkt. Mir wurde sehr gut vermittelt, meine Stärken und Schwächen und die Persönlichkeitsentwicklung zu meinem Vorteil zu nutzen. Ein objektiver Gesprächspartner im Coaching, der auch zuhören kann, ist eine gute Unterstützung. Somit auch ein großes Lob an meine Coach-Trainerin."

Simone Wienberg-Dönmez, Hannover

"Im Kurs konnte ich tiefgründiges Wissen erlangen, das meine Erfahrungen in der Praxis in sinnvoller Weise ergänzt. Ein Lob geht an die Organisatoren und Dozenten, die stets mit Rat und Tat zur Stelle sind und sich mit großem Einsatz um den Ablauf am Standort und um die Bedürfnisse der Lernenden kümmern. Am Campus wird von den Verantwortlichen eine angenehme Atmosphäre geschaffen."

Harald Hetz, Stuttgart

"Das Team vor Ort hat mich gut eingewiesen und betreut. Im Krankheitsfall hat man die Möglichkeit, sich von zu Hause einzuwählen und verpasst daher wenig. Die Dozenten waren kompetent und haben durch gut strukturierten Unterricht und Aufgaben zum selbstständigen Arbeiten motiviert. Diese Art der Fortbildung ist auch für 'ältere Semester' geeignet und empfehlenswert!"

Petra Deutscher, Dinslaken