Weiterbildung Deutsch für den Pflegeberuf - Branchenspezifika, Aufbaukurs für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Deutsch gehört auf vielen Gebieten der Wirtschaft und Wissenschaft zu den prominentesten europäischen Sprachen und ist neben Französisch die am häufigsten gelernte Zweitsprache in der EU.

Dieser Kurs vermittelt berufssprachliche Grammatik sowie den entsprechenden Wortschatz für Teilnehmer aus medizinisch-pflegerischen oder kaufmännischen Berufen (weitere Berufsfelder sind in Vorbereitung).

Kombinierbar mit allen Sprachzertifikatskursen: Erwerben Sie im Anschluss an dieses Modul eines unserer international anerkannten Sprachzertifikate.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Beispiel: Im Berufsalltag professionell pflegen
Pflegemodelle in der Pflegepraxis
Überblick AEDLs und ATLs; AEDLs kommunizieren am Beispiel eines Anamnesebogens
Pflegepläne und Dokumentation
Der Körper
AEDL/ ATL Essen und Trinken, AEDL Vitale Funktionen und ATL Atem
Medizinische Fachgespräche und Umgangssprache
AEDL/ATL Sich pflegen und Sensibilität für Körperbereiche
AEDL/ATL Ausscheiden, AEDL/ATL Sich beschäftigen, AEDL/ATL Sich bewegen, AEDL Ruhen und Schlafen, AEDL/ATL Für eine sichere Umgebung sorgen
Sturzprophylaxe und Sturzdokumentation, Dokumentation besondere Vorfälle
Unterschiede und Besonderheiten der ambulanten und stationären Pflege
Gesprächsführung
Beschwerden und Kritik
Demenz in der Pflege, Validation, mit Dementen sprechen, Umgang mit Demenz in Pflegeheimen und im Krankenhaus
Pflege als kommunikativer Prozess, der Einfühlungsvermögen und eine hohe sprachliche Sensibilität verlangt
Typisch Berufssprache: Nützliche Wörter und Ausdrücke im Pflegeberuf


Dauer

180 Ausbildungsstunden, Vollzeit und Teilzeit
4 Wochen bei Vollzeit; 8 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Mitarbeiter im Bereich Pflege mit guten Deutschkenntnissen sind aktuell sehr gefragt, und der kaufmännische Bereich bietet dauerhaft vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten. Nach Abschluss dieser Weiterbildung haben Sie daher gute Chancen, in Deutschland rasch Arbeit in diesen Bereichen zu finden.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit einem niedrigen B1-Niveau gemäß CEF oder anderweitig nachgewiesenen ersten Kenntnissen der Mittelstufe.

Teilnahmevoraussetzung ist eine Berufsausbildung / ein Studium oder Arbeitserfahrung im Bereich der Pflege oder im kaufmännischen Bereich. Der Kurs richtet sich an Menschen mit Migrationshintergrund, die in Sozial- und Pflegeberufen bzw. kaufmännischen Berufen tätig sind oder tätig werden wollen.


Förderung

Unsere Angebote sind selbstverständlich alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung: Deutsch für den Pflegeberuf - Branchenspezifika, Aufbaukurs
Kurs-Nr.: S-2129
Zulassungsnr.: A-K-120301112/345
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
180 Stunden
4 Wochen bei Vollzeit; 8 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche
Unterrichtsform: Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg: ja
Kosten: € 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung
ja (Fördermöglichkeiten)
Kursinformationen: Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Deutsch für den Pflegeberuf - Branchenspezifika, Aufbaukurs

Kundenmeinungen

„Das Einzelcoaching habe ich als sehr gut und hilfreich empfunden. Hier wurde ich sehr individuell beraten, was meine Bewerbungsaktivitäten und die Berufe, die mich interessierten, angeht. Meine darauf folgende Weiterbildung war dann eines der besten Dinge, die mir im Leben widerfahren sind! Wirklich – vielen Dank an alle Mitarbeiter!“

Saduman Kaplan, Recklinghausen

Es gibt eine Zeit vor und nach dem IBB! Man lernt neue Menschen kennen, die zu Freunden werden können. Die Dozenten bauen fachlich und persönlich auf und machen super Laune. Der Bewerbercoach motiviert, hilft, unterstützt bei allen Bewerbungsthemen und gibt wertvolle Ratschläge. Man hat schnell das Gefühl, dort zu Hause zu sein.

Natalie Rudi, Stuttgart

„Ich möchte mich gern lobend über die Methode des LernCampus äußern. Es gelingt einem sehr schnell, sich in diese Art des Lernens einzufinden. Sowohl die Dozenten als auch die Teilnehmer aus verschiedenen Orten finden nach kurzer Zeit zueinander. Ich hätte nie gedacht, dass ein Unterricht in dieser Form mich so begeistern würde!“

Susanne Bavendiek, Wildeshausen

„Während der Prüfungsvorbereitung erhielt ich von allen Seiten volle Unterstützung. Ich kann nur DANKE sagen für alles, was mir hier von diesem tollen Team entgegen gebracht wurde. Ich habe viel gelernt, nehme viel mit und beende heute mit einer guten und sauber abgelegten Prüfung meine Umschulung.“

Peggy Berisha, Stendal

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Deutsch für den Pflegeberuf - Branchenspezifika, Aufbaukurs lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema Deutsch für den Pflegeberuf - Branchenspezifika, Aufbaukurs unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.