Weiterbildung Digitale Transformation: neue Arbeitsprinzipien und Denkansätze

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Zusammenarbeit neu gestalten
Führungskräfte werden auf eine harte Probe gestellt: Der Wettbewerb verändert sich rasant und immer häufiger treten komplexe Probleme auf, die schnell und kompetent gelöst werden müssen. Warum ist das so? Was können Führungskräfte unternehmen, damit sie in diesen bewegten Zeiten schnell und souverän Lösungen mit den Mitarbeitern entwickeln?


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Was bedeutet Digitale Transformation?
  • Wie beeinflusst Digitalisierung Unternehmen?
  • Vor welchen Herausforderungen stehen Unternehmen und was bedeutet das für die Führung?
  • Umgang mit Komplexität im Business
  • Das Wirksamkeitsmodell
  • Praktische Werkzeuge für agileres Arbeiten und Organisieren
  • Agile Ansätze der Zusammenarbeit
  • Aufbau von vernetzten Teamstrukturen und Netzwerkorganisationen
  • Aspekte von Selbstorganisation, Agilität, neuer Unternehmenskultur
  • Exkurs: Digital Leadership Box

Dauer

2 Tage, Vollzeit


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Trainerimpulse, Gruppenarbeit, praktische Übungen, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen


Angaben zum Preis

inkl. MwSt.


Vorteile

Vorteile
  • Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Entwicklungen der digitalen Arbeitswelt
  • Sie erfahren, vor welchen Herausforderungen Ihr Unternehmen steht und was das für die Führungsarbeit bedeutet
  • Sie bekommen Praxistipps, wie mit praktischen Denk- und Handlungswerkzeugen moderne Führung gestaltet

Zielgruppe

Zielgruppe

Führungskräfte,  die  ihre  Führungskompetenzen  an  die  Anforderungen des digitalen Wandels anpassen möchten


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Digitale Transformation: neue Arbeitsprinzipien und Denkansätze
Kurs-Nr.:FK-P-202
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2 Tage
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:In der Regel 10-16 Teilnehmer (maximal 25)
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 1.395,00 (inkl. MwSt.)
Förderung:
nein
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage
Vollzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Digitale Transformation: neue Arbeitsprinzipien und Denkansätze

Kundenmeinungen

„Die Zusammenarbeit war von Anfang bis zum Ende sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren. Darüber hinaus merkt man, dass alle Mitarbeiter des IBB mit Freude an die Arbeit gehen.“

Tanja Steeb, Bottrop - Juni 2017

„Ein dickes Lob an das Team! Ich habe mich kompetent beraten und begleitet gefühlt und habe mir auch so manch aufmunterndes Wort in der Verwaltung abgeholt. Danke dafür! Allen, die hier im IBB eine Chance sehen und hoffentlich auch nutzen können, wünsche ich viel Erfolg.“

Angelika Fleck, Stuttgart - September 2017

„Ich wurde vom ersten Tag an bis zum Ende der Umschulung von jedem unterstützt und gefördert. Das IBB wurde in dieser Zeit mein zweites Zuhause. Ich habe mich weiterentwickelt und bin von einem panischen und verzweifelten Menschen, der Angst vor dieser Herausforderung hatte, zu einem stolzen Industriekaufmann geworden.“

Serkan Usluoglo, Frankfurt - Juni 2017

„Ich bin mit der Arbeit des Coaches sehr zufrieden. Auf meine Bedürfnisse wurde intensiv eingegangen und ich hatte keine Scheu, Probleme anzusprechen, da unser Verhältnis sehr vertraut war. Ich bin gerne hergekommen und würde auch immer wieder daran teilnehmen. Hier wird man verstanden und es wird einem geholfen.“

Antje Wagner, Stendal - Dezember 2017