Weiterbildung Einstieg Printbereich und Social Media

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Gleich zu Beginn dieser Weiterbildung erlangen Sie Kompetenzen beim Schreiben und Designen speziell für die sozialen Netzwerke wie etwa Facebook. Danach erarbeiten Sie sich anhand leicht verständlicher Beispiele zusammen mit dem Fachdozenten praktisches Basiswissen über Farbe, Harmonie, Stil, Typografie, Papierarten, Druckverfahren und mehr. Sie lernen, woraus sich der richtige Stil für Ihre Werbeaussage zusammensetzt und was Sie bei Ihren zukünftigen Arbeiten zu berücksichtigen haben. Ebenso werden Sie in die Benutzeroberflächen einzelner Programme eingewiesen, die im Printbereich am häufigsten genutzt werden.

Beachten Sie bitte, dass sich der erste Teil dieser Weiterbildung vorwiegend mit Inhalten zur Veröffentlichung für das Internet beschäftigt und der zweite Teil Themen der Druckindustrie behandelt. Wenn Ihr Interesse für den Webbereich und für den Printebereich geweckt wird, bieten wir viele weitere spannende Kurse aufbauend für beide Bereiche an.


Einstieg Printbereich und Social Media für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Einstieg Printbereich und Social Media lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Einstieg Printbereich und Social Media für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Einstieg Printbereich und Social Media erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Kommunikation, Recherche und kreatives Texten

  • Kommunikation mit Kunden; mit schwierigen Kunden umgehen

Budget

  • Entwickeln eines Briefing-Fragebogens am Beispiel einer Webseite
  • Recherche, Zielgruppenanalyse, Marktsituation, Alleinstellungsmerkmale (USP)
  • Herausarbeiten von Werbebotschaften und Leitideen
  • Zielformulierung
  • Entwickeln einer Werbe- und Marketing-Strategie für Print und Web/Social Media
  • Entwickeln eines Moodboards mit Hilfe von Adobe InDesign
  • Kreatives und zielgruppengerechtes Texten für Print und Web/Social MediaStorytelling
  • Möglichkeiten der Erfolgskontrolle
  • Projekterstellung mit NachbesprechungGrafik und Design im Printbereich - Basiskurs

Grundlagen DesignLayout und Bildaufbau

  • Typografie
  • Farbenlehre
  • Druckverfahrensarten
  • Tief- und Hochdruck, Flach- und Durchdruck, Digitaldruck
  • Papierherstellung/Falzarte
  • Oberfläche Photoshop, Illustrator, InDesign
  • Workflow mit Grafikprogrammen

 


Dauer

180 Lerneinheiten, Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Mit Abschluss dieser Weiterbildung schaffen Sie eine solide Basis, um sich in den Bereichen Web und Print sinnvoll weiterqualifizieren zu können. Heutzutage reicht es im grafischen Gewerbe nicht mehr aus, nur für den Printbereich und den klassischen Internetauftritt (Homepage) zu arbeiten. Mit Ihrem neu erworbenen Wissen können Sie Ihr Tätigkeitsfeld erweitern, damit Sie ein breiteres Publikum erreichen und bei einer großen Auswahl an potenziellen Arbeitgebern punkten.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Ein sicherer Umgang mit dem PC, räumliches Denken, Kreativität und die Beherrschung der deutschen Sprache (B2) sind Grundvoraussetzung für diesen Kurs.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Einstieg Printbereich und Social Media
Kurs-Nr.:Z-X-2814
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
180 Lerneinheiten
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Einstieg Printbereich und Social Media

Kundenmeinungen

Der Unterricht fand im virtuellen Klassenzimmer statt, was für mich total fremd war. Aber ich hatte tolle Koordinatoren, die mir das prima erklärten, und so fand ich mich super schnell zurecht. Die Stimmung war super und auch meine Mitstreiter im Raum waren sehr nett. Die Räume waren schön hell und sauber. Schade, dass die Zeit schon vorbei ist.

Ramona Tabat, Rathenow – April 2018

Ich kann nichts Negatives schreiben! Selbst im größten Stress war das gesamte Team immer freundlich und hatte ein Lächeln auf den Lippen. Auch die technischen Probleme wurden mit Humor beseitigt. Weiter so!

Bianca Prahl, Pinneberg – Januar 2019

Überraschend sehr gut: Inhalt sehr gut erklärt – Fragen gut beantwortet – Tempo des Unterrichts sehr gut trotz vieler Teilnehmer – Bewertung sehr genau und fair – Zusatzaufgaben spannend und mit viel Denkarbeit super, um den Inhalt des Unterrichts zu üben und tatsächlich alles auszuprobieren. Fünf Sterne.

Hanne Juhre, Oldenburg – Juli 2018

Gefühle vor der Schulung: Wie wird das? Sich wieder neu einfinden! Lernen über 50! Komme ich mit, macht es Spaß, stellt sich der gewünschte Erfolg ein? Gefühle kurz vor Ende: Alles ist gut geworden! Fazit: Ich habe mich wie in einer großen Familie gefühlt und gehe jetzt mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Carmen Eberle, Stuttgart – April 2018