Weiterbildung Englisch für den Beruf - Geschäftsbriefe und E-Mails

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Englisch bildet heutzutage die Kommunikationsbasis in vielen Berufsbereichen – zum Beispiel mit Kunden oder Geschäftspartnern im Ausland. Darüber hinaus hat sich die Sprache in den letzten Jahrzehnten zur Verkehrssprache der Welt entwickelt, beschleunigt durch internationalen Handel.

Dieser Kurs vermittelt anhand praxisnaher Situationen, wie Sie englische Geschäftsbriefe, E-Mails und Faxe verfassen.

Er ist mit allen Sprachzertifikatskursen kombinierbar: Erwerben Sie im Anschluss an dieses Modul eines unserer international anerkannten Sprachzertifikate.


Englisch für den Beruf - Geschäftsbriefe und E-Mails für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Englisch für den Beruf - Geschäftsbriefe und E-Mails lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Englisch für den Beruf - Geschäftsbriefe und E-Mails für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Englisch für den Beruf - Geschäftsbriefe und E-Mails erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Verfassen englischer Geschäftsbriefe, E-Mails und Faxe anhand praxisnaher Situationen


Dauer

90 Ausbildungsstunden, Vollzeit und Teilzeit
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

In nahezu allen Branchen ist ein gutes Englisch nützlich und erforderlich. Mit entsprechenden Kenntnissen und spezieller Kompetenz im Verfassen von englischer Geschäftskorrespondenz verschaffen Sie sich einen Vorteil in Bewerbungsverfahren und/oder empfehlen sich für ein erweitertes Aufgabengebiet.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und Vorkenntnissen der Mittelstufe.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Englisch für den Beruf - Geschäftsbriefe und E-Mails
Kurs-Nr.:S-1243-1
Zulassungsnr.:A-K-120301112/327
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
90 Ausbildungsstunden
2 Wochen bei Vollzeit; 4 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Englisch für den Beruf - Geschäftsbriefe und E-Mails

Kundenmeinungen

"Ich habe mich in der Einrichtung und im Kurs sehr wohl gefühlt. Die Dozentin hatte eine fachlich und menschlich unheimlich gute Art, den Stoff zu unterrichten. Auch die Mitarbeiter vor Ort waren immer sehr aufgeschlossen, freundlich und hilfsbereit. Vielen Dank für die gute Zeit."

Björn Breidenstein, Dinslaken

"Die Zusammenarbeit mit dem IBB und Ihren Koordinatoren war von Anfang bis zum Ende meiner Umschulung, die über zwei Jahre verlief, sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner, der mir umgehend helfen konnte. Ob es um Lernmaterialien ging oder die Organisation, alles verlief grundsätzlich reibungslos. Alle wichtigen Informationen, Stundenplanänderungen, Informationsschreiben etc., die für mich als Umschüler von Belang waren, wurde mir sofort zur Verfügung gestellt. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren, da die Struktur des IBB Standorts Bottrop durch die Koordinatoren vorbildlich organisiert ist."

Tanja Steeb, Bottrop

"Ich wollte die Weiterbildung gern in Teilzeit machen - was für das IBB überhaupt kein Problem darstellte. Dank der zielorientierten Beratung entschied ich mich für einen SAP-Kurs, der mir große Freude machte und mir innerhalb kürzester Zeit (noch während der Weiterbildung) zu einer neuen Stelle verholfen hat. Rückblickend kann ich sagen, dass mir die Weiterbildung ganz neue Chancen eröffnet hat. Danke, IBB!"

Judith Fiedler, Nürnberg

"Ich habe in diesem Kurs sehr viel dazugelernt. Mir wurden neue Möglichkeiten der Stellensuche aufgezeigt und ich konnte meine Bewerbungsunterlagen neu gestalten und aktualisieren. Mit diesen neuen Unterlagen hatte ich bereits Erfolg, so dass ich eine Ausbildung zur Altenpflegehelferin beginnen kann!"

Carmen Bauer, Stendal