Weiterbildung Finanzbuchhaltung mit Übungsfirma - mit Vorkenntnissen in Stralsund

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Durch Ihre Tätigkeit in der Übungsfirma der IBB verbessern Sie Ihre beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Chancen auf eine neue Arbeitsstelle, denn Sie können neue, praxisnahe Kenntnisse erwerben oder Ihre bereits vorhandenen Kenntnisse auffrischen und erweitern. Durch die Qualifizierung im virtuellen Betrieb können Sie als Teilnehmer andere Firmen und deren Handlungsabläufe innerhalb des Deutschen Übungsfirmenringes kennenlernen und die tägliche Zusammenarbeit üben. Eine Tätigkeit innerhalb der Übungsfirma hat für Ihre Ausbildung und Qualifizierung die Vorteile:
Gemeinsames Handeln, gemeinsames Lernen
Mit einer Tätigkeit innerhalb unserer Übungsfirma gelingt Ihnen die Vorbereitung auf den beruflichen (Wieder-) Einstieg. Sie gehen morgens nicht in die Klasse oder Gruppe, sondern in ihre Firma.
Unsere Übungsfirma ist dem Deutschen ÜbungsFirmenRing angeschlossen. Dieser bietet ein Netzwerk in dem rund 500 nationalen und 7.000 internationalen Übungsfirmen die kaufmännischen Vorgänge der realen Wirtschaft abbilden. Im Markt der Übungsfirmen sind alle Branchen vertreten.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Einführung durch umfassende Fachtheorie aus den Modulen vorab
  • Rechnungswesen 2, Kosten- und Leistungsrechnen & Bilanz
  • Rechnungswesen / Buchhaltung mit DATEV
  • BWL Grundlagen – Wirtschaftsrecht
  • Steuerrecht für Finanzbuchhalter
  • Fachliches Coaching innerhalb der Übungsfirma
  • Praktische Arbeit innerhalb der Übungsfirma des IBB

Dauer

1080 Lerneinheiten, Vollzeit
24 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Qualifizierte Fachkräfte werden in allen Betrieben dringend gesucht. Bringen Sie als Bewerber zur Theorie noch zusätzliche praktische Erfahrungen mit – zum Beispiel aus der Arbeit innerhalb der Übungsfirma – sind Ihre Beschäftigungsaussichten ausgezeichnet.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Bestimmte berufliche Vorkenntnisse oder Erfahrungen sind für die Teilnahme erforderlich: Die Teilnehmer/innen sollten Deutschkenntnisse auf B1-Niveau bzw. eine kaufmännische Grundbildung haben. Eine Affinität zur Finanzbuchhaltung sollte aus dem bisherigen beruflichen Lebenslauf hervor gehen. Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung Ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ihre Weiterbildung in Stralsund

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Finanzbuchhaltung mit Übungsfirma - mit Vorkenntnissen
Kurs-Nr.:K-2468
Zulassungsnr.:A-K-120301129/95
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
1080 Lerneinheiten 
24 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine in Stralsund

Standortdetails
Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Finanzbuchhaltung mit Übungsfirma - mit Vorkenntnissen

Kundenmeinungen

Für das komplette Team gilt: Kompetenz, Freundlichkeit, Aufmerksamkeit, Hilfsbereitschaft, Respekt (und viele andere positive Eigenschaften) gegenüber den Teilnehmern werden hier GROSS geschrieben! Danke an alle IBB-Leute.

Jörg Kaminsky, Dinslaken – April 2018

Gefühle vor der Schulung: Wie wird das? Sich wieder neu einfinden! Lernen über 50! Komme ich mit, macht es Spaß, stellt sich der gewünschte Erfolg ein? Gefühle kurz vor Ende: Alles ist gut geworden! Fazit: Ich habe mich wie in einer großen Familie gefühlt und gehe jetzt mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Carmen Eberle, Stuttgart – April 2018

Mit Erfolg habe ich die Weiterbildung zum Lohn- und Gehaltsbuchhalter abgeschlossen. Ich bin froh und dankbar, das IBB gefunden zu haben. Das Team hat mich in der schwierigen Situation der Arbeitslosigkeit bestärkt, den Kopf nicht hängen zu lassen. Auch lernt man hier ganz viele nette Leute kennen, die genauso wie ich im selben Boot sitzen!

Nicole Schrepper, Hildesheim - März 2018

Der Unterricht fand im virtuellen Klassenzimmer statt, was für mich total fremd war. Aber ich hatte tolle Koordinatoren, die mir das prima erklärten, und so fand ich mich super schnell zurecht. Die Stimmung war super und auch meine Mitstreiter im Raum waren sehr nett. Die Räume waren schön hell und sauber. Schade, dass die Zeit schon vorbei ist.

Ramona Tabat, Rathenow – April 2018