Weiterbildung Gabelstaplerfahrausweis für Teilnehmer/-innen ohne Vorkenntnisse

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Arbeitssicherheit hat Vorfahrt: Im Umgang mit dem Stapler müssen Gefahren erkannt und Risiken vermieden werden. Deshalb schreibt der Gesetzgeber einen Gabelstaplerfahrausweis vor, dessen Erwerb eine intensive Schulung vorausgeht.

Die Fortbildung befähigt Sie zum selbstständigen Steuern von Flurförderfahrzeugen. Sie schließt entsprechend mit einer Prüfung in Theorie und Praxis ab, nach deren Bestehen Sie den Gabelstaplerfahrausweis erwerben.

Wenn Sie dieses Modul mit bestimmten weiteren Kursangeboten kombinieren, können Sie das Zertifikat Lagerlogistiker/-in (IBB) mit Gabelstaplerfahrausweis erwerben.


Gabelstaplerfahrausweis für Teilnehmer/-innen ohne Vorkenntnisse für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Gabelstaplerfahrausweis für Teilnehmer/-innen ohne Vorkenntnisse lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Gabelstaplerfahrausweis für Teilnehmer/-innen ohne Vorkenntnisse für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Gabelstaplerfahrausweis für Teilnehmer/-innen ohne Vorkenntnisse erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Einführung
  • Arbeitsschutz- und Sicherheitsvorschriften
  • Unfallgefahren, Unfallverhütung
  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Funktion
  • Antriebsart
  • Standsicherheit
  • Allgemeiner Betrieb
  • Umgang mit Lasten
  • Sondereinsatz
  • Verkehrsregeln und -weg
  • Regelmäßige Prüfungen der Gabelstapler
  • Praktische Übungen
  • Fahrübungen nach BGG 925
  • Theoretische und praktische Prüfung BGG 925

Dauer

45 Ausbildungsstunden, Vollzeit und Teilzeit
1 Woche bei Vollzeit; 2 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche

Die angegebene Wochenstundenzahl für Teilzeit entspricht einem Orientierungswert und diese kann in einzelnen Modulen variieren. Sollten Sie den Kurs in Teilzeit belegen wollen, sprechen Sie uns gern direkt an. Sicher finden wir mit Ihnen eine gemeinsame Lösung.


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Die Lager- und Logistikbranche weist eine stetig hohe Nachfrage nach qualifizierten Arbeitskräften auf. In vielen Fällen gilt der Gabelstaplerfahrausweis als Voraussetzung. Bewerber mit entsprechender Qualifikation können ihre Einsatzmöglichkeiten innerhalb des Arbeitsgebiets deutlich erweitern.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Das Modul richtet sich an Personen, die im Bereich Lager/Logistik arbeiten und ihr Einsatzgebiet mit einem Gabelstaplerfahrausweis erweitern möchten. Sie sollten über erweiterte Deutschkenntnisse (Sprachlevel B2) und PC-Grundkenntnisse verfügen.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Gabelstaplerfahrausweis für Teilnehmer/-innen ohne Vorkenntnisse
Kurs-Nr.:G-478-2
Zulassungsnr.:A-K-120301126/031
Abschluss:Fahrausweis für Flurförderfahrzeuge (nach bestandener Prüfung) & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
45 Ausbildungsstunden
1 Woche bei Vollzeit; 2 Wochen in Teilzeit bei 22,5 Std/Woche
Unterrichtsform:Vollzeit und Teilzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Gabelstaplerfahrausweis für Teilnehmer/-innen ohne Vorkenntnisse

Kundenmeinungen

"Ich habe in diesem Kurs sehr viel dazugelernt. Mir wurden neue Möglichkeiten der Stellensuche aufgezeigt und ich konnte meine Bewerbungsunterlagen neu gestalten und aktualisieren. Mit diesen neuen Unterlagen hatte ich bereits Erfolg, so dass ich eine Ausbildung zur Altenpflegehelferin beginnen kann!"

Carmen Bauer, Stendal

"Ich habe meine Arbeitslosigkeit genutzt, um einen 2-wöchigen Kurs zu belegen. Während dieser Zeit bedeutet eine Fortbildung auch sozialen Anschluss, strukturierten Alltag - und sagen wir - eine gute Vorbereitung auf den bestehenden Job. Hat mir Spaß gemacht!"

Astrid Dieckmann, Dinslaken

"Ich kann diesen Kurs [Wirtschaftsenglisch] uneingeschränkt empfehlen. Die Dozenten gehen auf jeden Teilnehmer ein und geben ihm ein gutes Gefühl beim freien Sprechen. Auch vermitteln sie jedem, dass Fehler nicht schlimm sind und man daraus nur lernen kann. Ein gelungener und lehrreicher Kurs. Vielen Dank!"

Tanja Clausen, Salzwedel

"Die Zusammenarbeit mit dem IBB und Ihren Koordinatoren war von Anfang bis zum Ende meiner Umschulung, die über zwei Jahre verlief, sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner, der mir umgehend helfen konnte. Ob es um Lernmaterialien ging oder die Organisation, alles verlief grundsätzlich reibungslos. Alle wichtigen Informationen, Stundenplanänderungen, Informationsschreiben etc., die für mich als Umschüler von Belang waren, wurde mir sofort zur Verfügung gestellt. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren, da die Struktur des IBB Standorts Bottrop durch die Koordinatoren vorbildlich organisiert ist."

Tanja Steeb, Bottrop