Weiterbildung Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK) für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Nach einer abgeschlossenen Berufsausbildung im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich und einigen Jahren Berufserfahrung sind viele Angestellte auf der Suche nach weiteren Aufstiegsmöglichkeiten. Die Weiterbildung zum/zur Geprüften Fachwirt/-in für Finanzberatung vermittelt gezieltes und vertiefendes Wissen zu Prozessen und Aufgaben in der Finanzberatung und bereitet optimal auf künftige Fach- und Führungspositionen oder einen Einstieg in die Selbständigkeit vor. Diese lassen sich mit einem entsprechenden anerkannten Abschluss deutlich verbessern.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Der/die Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Finanzberatung zählt zu den Aufstiegsfortbildungen der IHK. Durch die intensive und auf Sie persönlich abgestimmte Vorbereitung auf die IHK Prüfung erlangen Sie Einblicke und Kompetenzen in allen relevanten Fachbereichen.
Die Weiterbildung erfolgt nach dem bundesweit einheitlichen Rahmenlehrplan:
Lern- und Arbeitsmethodik
Organisation und Steuerung der eigenen Vertriebsaktivitäten
- Allgemeine rechtliche, volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Rahmenbedingungen
- Marketinginstrumente im Finanzmarkt
- Zielgruppengerechte Beratungs- und Verkaufsgesprächsführung
- Nachhaltige Kundenbetreuung (Bestands- und Neukunden)
- Arbeitsorganisation

Privatkundenberatung zu Geld- und Vermögensanlagen u. a.
- Bankensystem in Deutschland
- Kapitalanlagegesellschaften
- Geld- und Kapitalmarkt
- Formen und Inhalte der Anlage in Geldwerten
- Anlagen in Aktien und Wertpapiersonderformen

Privatkundenberatung zu Immobilien und Finanzierungen u. a.
- Formen und Inhalte der Anlage in Immobilien
- Grundstück, Grundbuch und Grundstückserwerb
- Wohnungseigentum
- Erbbaurecht
- Immobilienfonds
- Der Bausparvertrag
- Beurteilungs- und Auswahlkriterien von Immobilien

Privatkundenberatung zur Absicherung von Personen-, Sach- und Vermögensrisiken u. a.
- Individuelle Risikobewertung
- Deckungskonzepte
- Gesetzliche Sozialversicherung
- Beamtenversorgung


Dauer

900 Ausbildungsstunden, Vollzeit
20 Wochen bei Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Durch die Vielfalt an Finanzprodukten wächst der Bedarf der Kunden nach kompetenter und seriöser Beratung. Fachwirte für Finanzberatung sind gefragte Experten, wenn es um die Beratung rund um Finanzprodukte geht und bieten ein vielfältiges und anspruchsvolles Dienstleistungsspektrum an. Zu ihren Aufgaben gehören die Finanzanalyse und die Auswahl und Vorstellung geeigneter Finanzprodukte genauso wie die Erarbeitung von Gesamtkonzepten zur Absicherung, Vermögensbildung und Altersvorsorge ihrer Kunden. Darüber hinaus planen Fachwirte für Finanzberatung Bau- und Immobilienfinanzierungen und Finanzierungen für Investitionen. Grundlegend dafür ist die Abschätzung von Bonitäten und die Festlegung von Zinssätzen.
Der Titel Fachwirt/-in für Finanzberatung genießt hohes Ansehen in der Branche und signalisiert die Kompetenz eines nach staatlichen Vorgaben zertifizierten Fachmanns. Die Teilnahme an der Aufstiegsfortbildung ermöglicht Ihnen daher gute Aufstiegschancen in der Finanzdienstleistungsbranche oder beim Einstieg in die Selbstständigkeit.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Angesprochen werden insbesondere Personen aus dem kaufmännischen oder verwaltenden Bereich mit einschlägiger Berufserfahrung, die auf der Suche nach weiteren Aufstiegsmöglichkeiten sind. Für die Teilnahme an der Aufstiegsfortbildung gibt es keine zwingenden Voraussetzungen. Zu beachten sind allerdings die Prüfungsvoraussetzungen an den IHK/HWK:
Zur Prüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie
1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum/zur Bankkaufmann/frau, Kaufmann/frau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft, Versicherungskaufmann/frau, Investmentfondkaufmann/frau oder Immobilienkaufmann/frau und eine mindestens sechsmonatige berufliche Praxis oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und eine mindestens einjährige berufliche Praxis oder
3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf oder einen wirtschaftsbezogenen Schulabschluss und eine mindestens achtzehnmonatige berufliche Praxis oder
4. eine mindestens vierjährige berufliche Praxis nachweisen können.
Die berufliche Praxis muss in Tätigkeiten abgeleistet sein, die der beruflichen Fortbildung zum/zur Fachwirt/in für Finanzdienstleistungen dienlich sind. Sie muss inhaltlich wesentliche Bezüge zum Bereich der Finanzdienstleistungen aufweisen. Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen, dass Sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.


Förderung

Unsere Angebote sind selbstverständlich alle nach AZAV zertifiziert, so dass Ihre Teilnahme durch Ihren Kostenträger per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden kann.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung: Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK)
Kurs-Nr.: K-888-2
Zulassungsnr.: A-K-120301113/41
Abschluss: Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
900 Stunden
20 Wochen bei Vollzeit
Unterrichtsform: Vollzeit
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg: nein
Kosten: € 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung
ja (Fördermöglichkeiten)
Kursinformationen: Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK)

Kundenmeinungen

„Das innovative Schulungs- und Lernsystem hat mich sehr überzeugt und war überaus effizient. Eine perfekte Weiterbildungsmethode, die ich gern wieder in Anspruch nehmen würde.“

Maša Novaković, Erfurt

„Die hervorragenden Rahmenbedingungen am Standort haben maßgeblich zum Erfolg meiner Teilnahme beigetragen. Neben der Wissensvermittlung liegt den Mitarbeitern die persönliche Entwicklung und Förderung am Herzen, um schnellstmöglich wieder am Berufsleben teilzunehmen. Dank ihrer Hilfe konnte ich erste Erfolge verbuchen!“

Ina Penshorn, Hannover

„Ich habe viel dazulernen können und für meine weitere berufliche Ausrichtung erhebliche Unterstützung bekommen. Die Dozenten überzeugten durch ihre hohe Fachkompetenz und sehr gute Didaktik, und die Betreuung am Standort war vorbildlich.“

Bettina Boulsein, Potsdam

„Der Unterricht mit VIONA ist sehr gut gemacht. Die Dozenten haben große Geduld, und der Lerninhalt ist hervorragend. Vor allem das Bewerbungstraining ist sehr hilfreich und informativ, ein gutes Angebot Ihres Instituts!“

Sabine Britsch, Stuttgart

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK) lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Finanzberatung (IHK) unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.