Weiterbildung Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in (IHK) - AbendAkademie

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Steigen Sie Ihre Karriereleiter mit der Aufstiegsfortbildung Handelsfachwirt/-in (IHK) hinauf!

Sie möchten bestens weitergebildet in eine neue berufliche Zukunft starten? Als praxisorientiert ausgebildete/-r Handelsfachwirt/-in (IHK) können Sie ohne Universitätsstudium eine Führungsposition übernehmen und sich neuen, verantwortungsvollen und handelsspezifischen Aufgaben in Ihrem Unternehmen widmen. Wenn Sie sich nach einigen Jahren Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich beruflich spezialisieren oder umorientieren möchten, unterstützt Sie der Lehrgang Handelsfachwirt/-in (IHK) auf dem Weg nach oben. Als Handelsfachwirt/-in sind Sie Generalist im Groß- und Einzelhandel. Sie verantworten die Planung, Steuerung, Durchführung und Kontrolle handelsspezifischer Aufgaben und können z. B. als regionaler Vertriebsleiter, Sales Manager, Key Account Manager oder auch als selbständige/-r Kauffrau/-mann tätig sein.

 

Hinweis: Wer die IHK-Prüfung nach dieser Verordnung bestanden hat, ist vom schriftlichen Teil der Prüfung der nach dem Berufsbildungsgesetz erlassenen Ausbilder-Eignungsverordnung befreit. Die Vorbereitung auf die mündliche Prüfung ist optional buchbar.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Unternehmensführung und -steuerung
Planung von Selbstständigkeit, Managementaufgaben, Unternehmensorganisation, angewandte Kosten- und Leistungsrechnung, Controllinginstrumente und ihr Zusammenwirken, Finanzierung, rechtliche Grundlagen, Begriffe und anwendungsbezogene Beispiele bei Gründung und Führung eines Unternehmens, Umwelt- und Qualitätsmanagement

Führung und Personalmanagement
Führungsgrundsätze und Führungsmethoden, Personalpolitik, Zusammenarbeit und Kommunikation, Präsentations- und Moderationstechniken, Beurteilungsgrundsätze, Personalbedarfs-, Personalkosten- und Personaleinsatzplanung, Organisations- und Personalentwicklung, Personalmarketing, Entgeltsysteme, Arbeitsrecht

Handelsmarketing 1 und 2
Handelsentwicklungen, Marktanalyse und Marktstrategien, Standortmarketing, Zielgruppenmarketing, Sortimentsteuerung, Verkaufskonzepte und Servicepolitik, Gestaltung von Verkaufsflächen, Verkaufsförderung und Werbeerfolgskontrolle, Öffentlichkeitsarbeit, Marketinginstrumente, E-Commerce, Marketing-Controlling, Wettbewerbsrecht

Beschaffung und Logistik
Beschaffungspolitik, E-Business, Transport, Lagerwirtschaft, kundenbezogene Gestaltung des Waren- und Datenflusses (ECR), Supply Chain Management, Entsorgung, Beschaffungs-Controlling, rechtliche Rahmenbedingungen

Wahlpflichtfächer – einer der Handlungsbereiche
Vertriebssteuerung, Handelslogistik, Einkauf oder Außenhandel


Unterrichtszeiten

Unterrichtszeiten

Dienstags und donnerstags von 18:00 bis 21:15 Uhr. Zudem findet der Unterricht an einigen Samstagen, ca. ein Samstag im Monat von 08:00 bis 13:00 Uhr, statt.


Dauer

400 Ausbildungsstunden, Abendkurs

Mittwoch, 30. August 2017 bis Donnerstag, 06. September 2018; ca. 400 Unterrichtseinheiten (plus 140 UE Selbstlernstudium)

1. schriftliche IHK-Prüfung 19. März 2018
2. schriftliche IHK-Prüfung voraussichtlich 13. September 2018
Mündliche IHK-Prüfung: Sie werden rechtzeitig über den Termin informiert.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Zur IHK-Prüfung wird zugelassen, wer:

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf im Handel und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung zum/zur Verkäufer/-in oder in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist. Die Berufspraxis muss in Verkaufstätigkeiten oder anderen kaufmännischen Tätigkeiten im institutionellen oder funktionellen Handel erworben sein.

Unterrichtsmethodik

Unterrichtsmethodik

Vorträge, Einzel- und Gruppenarbeit, Workshops und Diskussionen von Praxisbeispielen in der Virtuellen Online Akademie VIONA®.


Angaben zum Preis

Exkl. IHK-Prüfungsgebühr (von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich), exkl. Lernmittel (ca. 300,00 €). Eine Ratenzahlung ist möglich.


Vorteile

Vorteile
  • Neue Karrierewege: Mit Abschluss dieses Lehrgangs eröffnen sich Ihnen neue Karrierewege und Aufstiegschancen als herausragende Fach- oder Führungskraft in verschiedenen Wirtschaftszweigen.
  • Beste Erfolgsaussichten: Unsere langjährige Erfahrung, hohe Unterrichtsqualität und individuelle Betreuung sorgen dafür, dass Sie optimal auf die Prüfung vor der IHK vorbereitet werden. Der Erfolg unseres Unterrichtskozepts sichert seit Jahren hohe Absolventenquoten.
  • Live-Online-Unterricht: Sie nehmen am Unterricht mit Ihrem Fachdozenten berufsbegleitend von zu Hause oder vom Arbeitsplatz aus teil und sind live dabei.

Zielgruppe

Zielgruppe

 


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in (IHK) - AbendAkademie
Kurs-Nr.:A-H-14-0103
Abschluss:Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
400 Ausbildungsstunden

Mittwoch, 30. August 2017 bis Donnerstag, 06. September 2018; ca. 400 Unterrichtseinheiten (plus 140 UE Selbstlernstudium)


1. schriftliche IHK-Prüfung 19. März 2018
2. schriftliche IHK-Prüfung voraussichtlich 13. September 2018
Mündliche IHK-Prüfung: Sie werden rechtzeitig über den Termin informiert.

Unterrichtsform:Abendkurs
Gruppengröße:max. 16 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 2.800,00 (Exkl. IHK-Prüfungsgebühr von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich), exkl. Lernmittel (ca. 300,00 €,. Eine Ratenzahlung ist möglich.)
Förderung:
nein
Kursinformationen:Druckversion (PDF)
Teilnahme:Online

Die nächsten Starttermine

Datum Standort
Online Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Geprüfte/-r Handelsfachwirt/-in (IHK) - AbendAkademie

Kundenmeinungen

"Toll ist die Freiheit, die man hat, um sich selbst innerhalb der Umschulung zu entfalten. Die Kommunikation steht für mich an oberster Stelle und ist hier immer und auf allen Wegen möglich. Die Möglichkeit von Präsentationsübungen für die mündliche Prüfung sowie die detailreiche Prüfungsvorbereitung in der Online Akademie waren hervorragend."

Holger Kretschmer, Hannover

"Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, und die Mitschüler waren alle klasse. Die Weiterbildung hat mich gestärkt und gezeigt, dass meine Grenzen und mein Wissen erweitert werden können. Um sein Ziel zu erreichen, muss man selbst etwas tun - und ich muss sagen, das habe ich mit Erfolg gemeistert."

Sarah Keck, Salzwedel

"Ich habe meine Arbeitslosigkeit genutzt, um einen 2-wöchigen Kurs zu belegen. Während dieser Zeit bedeutet eine Fortbildung auch sozialen Anschluss, strukturierten Alltag - und sagen wir - eine gute Vorbereitung auf den bestehenden Job. Hat mir Spaß gemacht!"

Astrid Dieckmann, Dinslaken

"Die Zusammenarbeit mit dem IBB und Ihren Koordinatoren war von Anfang bis zum Ende meiner Umschulung, die über zwei Jahre verlief, sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner, der mir umgehend helfen konnte. Ob es um Lernmaterialien ging oder die Organisation, alles verlief grundsätzlich reibungslos. Alle wichtigen Informationen, Stundenplanänderungen, Informationsschreiben etc., die für mich als Umschüler von Belang waren, wurde mir sofort zur Verfügung gestellt. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren, da die Struktur des IBB Standorts Bottrop durch die Koordinatoren vorbildlich organisiert ist."

Tanja Steeb, Bottrop