Weiterbildung Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK) in Burg für Arbeitssuchende

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung
Karriere dank Fachwirt:

Bei Arbeitgebern ist er sehr beliebt, da er vorhandenes Praxiswissen mit umfangreicher Theorie kombiniert: der Geprüfte Immobilienfachwirt. Hierbei handelt es sich um eine Aufstiegsfortbildung, mit der all jene ein Stück auf der Karriereleiter nach oben steigen können, die eine klassische Ausbildung absolviert haben, Berufserfahrung mitbringen und Lust auf eine anspruchsvollere Tätigkeit haben.

Das macht ein/-e Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in:

Die Aufgaben eines Immobilienfachwirts könnte man salopp auch als „Immobilienmakler 2.0“ bezeichnen. Denn zu allen klassischen Aufgaben eines Immobilienverwalters und -beraters (wie Organisation, Planung und Beratung) kommen noch viele andere hinzu: Personalführung und betriebswirtschaftliches Denken genauso wie Marktbeobachtung und Öffentlichkeitsarbeit. Dieser Lehrgang bereitet also optimal auf künftige Fach- und Führungspositionen oder eine Selbstständigkeit in der Immobilienbranche vor.

IHK-geprüft:

Die Fortbildung zum Geprüften Immobilienfachwirt schließt mit einer anerkannten Prüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.



Dauer

900 Lerneinheiten, Vollzeit
20 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Die Immobilienbranche erlebt seit einigen Jahren einen Boom: Investoren aus dem In- und Ausland reißen sich nahezu um Wohnungen, Büros sowie Laden- und Logistikflächen. Das sogenannte „Betongold“ ist als Anlageobjekt für Privatpersonen und für Unternehmen so beliebt wie selten zuvor.
Immobilienfirmen profitieren vom Wachstum der Branche allerdings nur dann, wenn sie kompetente Mitarbeiter in ihren Reihen haben, die die Projekte abwickeln. Sie schätzen deshalb insbesondere die fundierte Ausbildung von Immobilienfachwirten und suchen vielerorts aktiv nach neuen, qualifizierten Mitarbeitern. Die beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung sind daher hervorragend.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich in erster Linie an Arbeitnehmer aus der Immobilienbranche mit abgeschlossener Ausbildung und entsprechender Berufserfahrung. Zur Prüfung werden Sie zugelassen, wenn Sie

1. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten dreijährigen Ausbildungsberuf der Immobilienwirtschaft und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
2. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten kaufmännischen oder verwaltenden Ausbildungsberuf und eine mindestens zweijährige berufliche Praxis oder
3. eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und eine mindestens dreijährige berufliche Praxis oder
4. eine mindestens fünfjährige Berufspraxis

nachweisen können.

Die berufliche Praxis muss in Tätigkeiten abgeleistet sein, die der beruflichen Fortbildung zum/zur Geprüften Immobilienfachwirt/-in dienlich sind und inhaltlich wesentliche Bezüge zu diesem Bereich aufweisen. Außerdem können Sie zur Prüfung zugelassen werden, wenn Sie durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft machen, dass Sie Kenntnisse, Fertigkeiten und Erfahrungen erworben haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Ausstattung Ihres Lernplatzes und Unterrichtsmethodik

Sie lernen – gemeinsam mit anderen Schulungsteilnehmern – unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden. Mit diesem Mix sind Sie fachlich und persönlich optimal für die Praxis gerüstet. Dazu gehören, je nach Thema, der Live-Unterricht in einem Klassenraum unserer Virtuellen Online Akademie VIONA® genauso wie Projektarbeit, die Erstellung und Präsentation eigener Arbeitsergebnisse, das Studium von Fachliteratur u. a. Während der gesamten Weiterbildung steht Ihnen ein moderner PC-Arbeitsplatz zur Verfügung. Sie werden von hochqualifizierten Fachleuten unterrichtet und betreut, die über umfassende theoretische Kenntnisse und fachpraktische Erfahrungen verfügen. Unsere Koordinatoren, die Sie auch beim Lernen begleiten, bieten Ihnen Unterstützung und Hilfestellung bei allen Fragen.


Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Kostenlose Bewerbungsunterstützung und Personalvermittlung inklusive!

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für die Jobsuche an:

  • Persönliches Coaching und individuelle Unterstützung beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • An vielen Standorten: Sonderkonditionen für Bewerbungsfotoshootings bei Studios in der Region
  • Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region
  • Bewerbungstraining in unserer Virtuellen Online Akademie (u. a. Eigenmarketing, Jobsuche und Vorstellungsgespräche)
  • IBB-Ratgeber für Bewerber „Erfolgreich zum neuen Job.“
  • Laufend aktuelle Stellenausschreibungen auf unserem Service-Portal
  • Einführung in die JOBBÖRSE der Agentur für Arbeit

Ihre Weiterbildung in Burg

Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK)
Kurs-Nr.:K-893-5
Zulassungsnr.:A-K-120301140/006
Abschluss:Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
900 Lerneinheiten 
20 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 15 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine in Burg

Standortdetails
Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Burg Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK)

Kundenmeinungen

„Die Zusammenarbeit war von Anfang bis zum Ende sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren. Darüber hinaus merkt man, dass alle Mitarbeiter des IBB mit Freude an die Arbeit gehen.“

Tanja Steeb, Bottrop - Juni 2017

„Die Betreuung durchs Mitarbeiterteam war von der ersten Minute an sehr kompetent und alle waren sehr hilfsbereit. Die immer freundlichen und gut gelaunten Mitarbeiter prägten die gesamte Atmosphäre. Ich habe dort gern gelernt und leicht und erfolgreich meine Prüfungen abgelegt. Die guten Zeiten am IBB werden mir in Erinnerung bleiben!“

Nataliya Stadelmeier, Nürnberg - November 2017

Mit Erfolg habe ich die Weiterbildung zum Lohn- und Gehaltsbuchhalter abgeschlossen. Ich bin froh und dankbar, das IBB gefunden zu haben. Das Team hat mich in der schwierigen Situation der Arbeitslosigkeit bestärkt, den Kopf nicht hängen zu lassen. Auch lernt man hier ganz viele nette Leute kennen, die genauso wie ich im selben Boot sitzen!

Nicole Schrepper, Hildesheim - März 2018

„Ein dickes Lob an das Team! Ich habe mich kompetent beraten und begleitet gefühlt und habe mir auch so manch aufmunterndes Wort in der Verwaltung abgeholt. Danke dafür! Allen, die hier im IBB eine Chance sehen und hoffentlich auch nutzen können, wünsche ich viel Erfolg.“

Angelika Fleck, Stuttgart - September 2017

Weiterbildungen für Arbeitssuchende

Unser Angebot für Arbeitssuchende bietet Ihnen eine breite Auswahl an Weiterbildungen in verschiedenen Themenbereichen.

In unseren Weiterbildungen zum Thema Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK) lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Unsere Weiterbildungen für Arbeitssuchende sind AZAV-zertifiziert und können unter anderem von der Arbeitsagentur oder vom Jobcenter gefördert werden. So kann die Weiterbildung zum Thema Geprüfte/-r Immobilienfachwirt/-in (IHK) unter bestimmten Voraussetzungen beispielsweise mithilfe eines Bildungsgutscheines finanziert werden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an. Dazu gehören Leistungen wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.