Weiterbildung Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in (IHK)

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Karriere dank Fachwirt:
Um Führungsaufgaben zu übernehmen, reicht – je nach Branche und Arbeitgeber – eine klassische Ausbildung oftmals nicht aus. Was also tun, wenn ein Studium nicht zur Debatte steht? Hier kommt die Aufstiegsfortbildung zum Fachwirt ins Spiel. Sie setzt auf bereits erworbene Praxiskenntnisse und ergänzt diese um theoretisches Fachwissen vor allem im Bereich der Betriebswirtschaftslehre. So sind die Absolventen optimal auf den nächsten Karriereschritt, zum Beispiel als Geprüfter Personaldienstleistungsfachwirt, vorbereitet.

Das macht ein/-e Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in:
Fachwirte für Personaldienstleistungen übernehmen in der Regel Leitungsaufgaben in der Personalwirtschaftsbranche: Sie sorgen meist bei Personalvermittlern und Zeitarbeitsfirmen für Wirtschaftlichkeit und überwachen Abläufe im Betrieb – aber auch in Personalabteilungen größerer Unternehmen finden sie ihre berufliche Heimat. Sie übernehmen steuernde und leitende Aufgaben, zum Beispiel indem sie den Personalbedarf analysieren und Kosten-Nutzen-Rechnungen erstellen. Fachwirte für Personaldienstleistung sind zudem beratend tätig und haben häufig Kundenkontakt, Kommunikationsfähigkeit und Empathie kommen ihnen daher zugute.

IHK-geprüft:
Die Fortbildung zum Geprüften Personaldienstleistungsfachwirt schließt mit einer anerkannten Prüfung vor einer Industrie- und Handelskammer (IHK) ab.


Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in (IHK) für Arbeitssuchende

In unserer Weiterbildung zum Thema Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in (IHK) lernen Sie unter Einsatz moderner Unterrichtsmethoden.

Das IBB bietet zusätzlich zu allen Kursen ein „Rundum-Sorglos-Paket“ mit einzeln kombinierbaren Bausteinen für Ihre Jobsuche an, wie zum Beispiel Bewerbungstraining, Coaching oder Unterstützung bei der Kontaktaufnahme zu Arbeitgebern in der Region.

Zur Weiterbildung für Arbeitssuchende

Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in (IHK) für Berufstätige

Mit der Teilnahme an unserer Weiterbildung Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in (IHK) erlernen Sie neue Fachkenntnisse, erlangen zusätzliche Qualifikationen und bleiben in Ihrem Job auf dem Laufenden. Verschaffen Sie sich vielfältige Vorteile und entwickeln Sie sich weiter - auch in puncto Gehalt.

Zur Weiterbildung für Berufstätige

Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Analyse von Märkten und Chancen
  • Auswahl und Weiterentwicklung von Personaldienstleistungen
  • Kundenbeziehungen
  • Personal finden und binden
  • Auftragsbesetzung, Auftragsbegleitung und -nachbereitung
  • Personalführung und -entwicklung
  • Unternehmensführung, Prozessüberwachung, Erfolgskontrolle

Dauer

900 Lerneinheiten, Vollzeit
20 Wochen bei Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Eine Weiterbildung zum/zur Personaldienstleistungsfachwirt/-in bereitet optimal auf die mittlere Führungsebene in einer lukrativen Branche vor. Durch den anerkannten Abschluss verbessern sich Aufstiegschancen und Gehaltsaussichten, da die Kombination einer IHK-Prüfung aus einem betriebswirtschaftlichen und einem branchenspezifischen Teil bei Arbeitgebern sehr geschätzt wird. Damit bietet die Aufstiegsfortbildung sehr gute Karrierechancen in einer Branche mit besten Zukunftsaussichten.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Angesprochen werden insbesondere Personen aus der Personaldienstleistungsbranche und/oder dem kaufmännischen oder verwaltenden Bereich mit einschlägiger Berufserfahrung, die auf der Suche nach weiteren Aufstiegsmöglichkeiten sind. Für die Teilnahme an der Aufstiegsfortbildung gelten die Prüfungsvoraussetzungen der IHK:

Zur Prüfung ist zuzulassen, wer

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem dreijährigen anerkannten Ausbildungsberuf der Personaldienstleistungswirtschaft und danach eine mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anderen anerkannten Ausbildungsberuf und danach eine mindestens zweijährige Berufspraxis oder
  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweist.

Die Berufspraxis muss inhaltlich wesentliche Bezüge zu den Aufgaben eines Personaldienstleistungsfachwirts haben. Abweichend ist zur Prüfung auch zuzulassen, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen

 


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in (IHK)
Kurs-Nr.:K-909-3
Zulassungsnr.:A-K-120301140/012
Abschluss:Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
900 Lerneinheiten 
20 Wochen bei Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 15 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
Vollzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Geprüfte/-r Personaldienstleistungsfachwirt/-in (IHK)

Kundenmeinungen

„Die Betreuung durchs Mitarbeiterteam war von der ersten Minute an sehr kompetent und alle waren sehr hilfsbereit. Die immer freundlichen und gut gelaunten Mitarbeiter prägten die gesamte Atmosphäre. Ich habe dort gern gelernt und leicht und erfolgreich meine Prüfungen abgelegt. Die guten Zeiten am IBB werden mir in Erinnerung bleiben!“

Nataliya Stadelmeier, Nürnberg - November 2017

„Die Zusammenarbeit war von Anfang bis zum Ende sehr unkompliziert und harmonisch. Zu jeder Zeit und bei allen Anliegen hatte ich einen kompetenten Ansprechpartner. Es wurde mir sehr leicht gemacht, mich voll und ganz auf meine Umschulung zu konzentrieren. Darüber hinaus merkt man, dass alle Mitarbeiter des IBB mit Freude an die Arbeit gehen.“

Tanja Steeb, Bottrop - Juni 2017

„Die Zusammenarbeit mit dem IBB hat mir richtig Spaß gemacht. Man vertieft nicht nur sein Wissen, sondern begegnet vielen verschiedenen, interessanten Menschen aus allen möglichen Branchen. Ich nehme nun viel Wissen mit, eine tolle Erinnerung an eine angenehme Atmosphäre sowie an die freundliche Zusammenarbeit!“

Elena Beliakova, München - November 2017

„Ich bin mit der Arbeit des Coaches sehr zufrieden. Auf meine Bedürfnisse wurde intensiv eingegangen und ich hatte keine Scheu, Probleme anzusprechen, da unser Verhältnis sehr vertraut war. Ich bin gerne hergekommen und würde auch immer wieder daran teilnehmen. Hier wird man verstanden und es wird einem geholfen.“

Antje Wagner, Stendal - Dezember 2017