IBB Institut für Berufliche Bildung AGIhr ausgezeichneter Bildungsträger0800 7050000
Termin auf Anfrage
Dauer:90 Lerneinheiten
Kosten und Förderung:Mehr Informationen
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Abschluss:Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Standort:

Immissionsschutzrecht, Aufbaukurs

Kenntnisse im Bereich Immissionsschutz sind heute in vielen Branchen der produzierenden Industrie Standard. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen sind jedoch häufig kaum noch in der Lage, alle Vorschriften zu kennen und sie bei ihrem unternehmerischen Handeln ständig präsent zu haben. Daher sind Mitarbeiter mit Kenntnissen im Immissionsschutzrecht gefragt, auch weil dank ihnen auf teuren juristischen Beistand verzichtet werden kann.

Inhalte der Weiterbildung

Vertiefung aktueller Rechtsentwicklungen und Genehmigungsverfahren anhand konkreter Rechtsprechung.

Ihre Ansprechpartner

{{cp.firstName}} {{cp.lastName}}
{{cp.jobTitle}}

Wir sind ausgezeichnet

Unsere Teilnehmer haben entschieden:

Das IBB ist der Sieger seiner Branche. Beim DEUTSCHLAND TEST von FOCUS Money, bei FOCUS Business und beim Stern wurde unser Institut in den jeweiligen Kategorien ausgezeichnet.

Weitere Informationen

Wichtige Daten

Kurs-Nr.: U-2040-1
Abschluss: Trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer

Dauer

90 Lerneinheiten

2 Wochen in Vollzeit

Berufliche Perspektiven

Kenntnisse im Immissionsschutzrecht sind meist unerlässlich, um einen Betrieb gesetzeskonform und möglichst effizient zu führen sowie Haftungsrisiken und Wettbewerbsnachteile zu vermeiden. Entsprechendes Wissen kann auch für die Arbeit bei Behörden, Verbänden und NGOs nützlich sein – sei es hauptberuflich oder zusätzlich zum eigentlichen Aufgabengebiet.

Teilnahmevoraussetzungen

Die Weiterbildung richtet sich vornehmlich an Personen, die in Unternehmen Aufgaben im Bereich Umweltschutz wahrnehmen. Somit wird eine Ausbildung oder ein Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich vorausgesetzt. Weiterhin ist die vorhergehende Teilnahme am Kurs Immissionsschutzrecht, Basics nötig.

Sie erfüllen einzelne Voraussetzungen noch nicht? Sprechen Sie uns auf einen Vorbereitungskurs an.

Kosten und Fördermöglichkeiten

Bis zu 100 % Förderung möglich - unsere Mitarbeiter erstellen gerne ein Angebot für Sie. Buchen Sie gleich einen kostenlosen Beratungstermin.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Arbeitssuchende - beispielsweise den Bildungsgutschein der Agentur für Arbeit und des Jobcenters.
Informieren Sie sich hier über Fördermöglichkeiten für Berufstätige.

Die nächsten Starttermine

In folgenden Städten:
Datum
Unterrichtsform
Standort