Weiterbildung Intensivkurs Fachangestellte - Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Medizinische Dokumentation - Vorbereitung auf Externenprüfung / Externenregelung (inkl. Prüfungsgebühren) - 48 Wochen in Buxtehude (online)

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Menschen ohne Ausbildung haben es auf dem Arbeitsmarkt nicht immer leicht: Sie sind am häufigsten von
Arbeitslosigkeit betroffen. Doch eine Ausbildung lässt sich  nachholen! Im Rahmen der sogenannten Externenprüfung
können Sie einen vollwertigen Abschluss erlangen. 

Die Teilnahme an der Prüfung stellt meist eine große Herausforderung dar, da neben praktischen Fähigkeiten auch theoretische Inhalte der Ausbildung geprüft werden, die Sie im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeiten in der Regel nicht gelernt haben. Deshalb werden Sie im Rahmen der Maßnahme umfassend und praxisnah auf die Externenprüfung vorbereitet.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung

Themen der Vorbereitungsschulung sind zum Beispiel:

  • Sammeln, erfassen, strukturieren, aufbereiten und vermitteln medizinischer Informationen
  • Beschaffen, erfassen und sichern von Medienbeständen und sonstigen Informationsträgern
  • Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen
  • Datenbankrecherchen, Statistik und Informationsdienstleistungen
  • Information und Beratung von Kunden und Benutzern


Dauer

2160 Lerneinheiten, Vollzeit
48 Wochen in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Mit einem Berufsabschluss haben Sie die besten Aussichten auf einen sicheren Job, denn es besteht ein enormer Bedarf an ausgebildeten Fachkräften. Die Stellenangebote übersteigen seit Jahren die Anzahl der Absolventen im Bereich der medizinischen Dokumentation. Damit eröffnet das Bestehen der Externenprüfung vielfältige Perspektiven sowie neue Chancen auf ein erfolgreiches Berufsleben und für einen beruflichen Aufstieg.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Für die Zulassung zur Prüfung bei der Kammer ist der Nachweis von einschlägiger praktischer Berufserfahrung notwendig.
Allen Interessierten stehen wir in einem persönlichen Gespräch zur Abklärung ihrer individuellen Teilnahmevoraussetzungen zur Verfügung.


Förderung

Wir sind zugelassener Träger nach der AZAV und alle unsere Angebote sind entsprechend zertifiziert. Ihre Teilnahme kann somit durch die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter per Bildungsgutschein zu 100% gefördert werden.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Intensivkurs Fachangestellte - Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Medizinische Dokumentation - Vorbereitung auf Externenprüfung / Externenregelung (inkl. Prüfungsgebühren) - 48 Wochen
Kurs-Nr.:D-2382
Zulassungsnr.:A-K-120301129/3
Abschluss:Kammerprüfung & trägerinternes Zertifikat bzw. Teilnahmebescheinigung
Dauer:
2160 Lerneinheiten 
48 Wochen in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:ja
Kosten:€ 0,00 (mit Bildungsgutschein)
Förderung:
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine in Buxtehude (online)

Standortdetails
Datum Unterrichtsform Standort
Termine auf Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Intensivkurs Fachangestellte - Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste - Fachrichtung Medizinische Dokumentation - Vorbereitung auf Externenprüfung / Externenregelung (inkl. Prüfungsgebühren) - 48 Wochen

Kundenmeinungen

Die persönliche Betreuung im Vier-Augen-Gespräch war sehr wichtig und angenehm. In der Selbsteinschätzung habe ich viel über mich erfahren. Durch mehr Selbstvertrauen sehe ich meine Fähigkeiten in einem neuen Licht. Die Gespräche waren herausfordernd, aber angenehm, wobei ich mich immer wohl gefühlt habe. Die Maßnahme kann ich sehr empfehlen.

Eveline Restel, Stendal – September 2018

Anfänglich war ich sehr unsicher, da ich nicht wusste, was auf mich zukam. Aber meine Befangenheit wurde mit Freundlichkeit und Kompetenz aufgefangen. Die Mitarbeiter unterstützen ihre Schüler, wo sie nur können und haben immer ein offenes Ohr für Probleme und Nöte. Weiter so!

Katja Müller, Bottrop – Juni 2018

Der Unterricht fand im virtuellen Klassenzimmer statt, was für mich total fremd war. Aber ich hatte tolle Koordinatoren, die mir das prima erklärten, und so fand ich mich super schnell zurecht. Die Stimmung war super und auch meine Mitstreiter im Raum waren sehr nett. Die Räume waren schön hell und sauber. Schade, dass die Zeit schon vorbei ist.

Ramona Tabat, Rathenow – April 2018

Die gute Struktur, gut ausgerichteter Unterricht, schnelle Hilfe bei Systemproblemen und trotz Online-Unterricht immer einen Ansprechpartner zu haben, hat mir sehr gefallen. Diese Art der Umschulung beim IBB würde ich immer wieder machen. Und die vielen neuen liebgewonnenen Kollegen, Bekanntschaften und Freundschaften werden mir sehr fehlen!

Petra Herrmann, Hannover – Juni 2018