Weiterbildung Jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB XI - Umgang mit Aggressionen; Erkennen von Emotionen

Ihre Weiterbildung

Ihre Weiterbildung

Dieser 18 Lerneinheiten dauernde Kurs beschäftigt sich intensiv mit dem Umgang mit Aggressionen und Erkennen von Emotionen.

Die beiden Themen werden umrahmt von einem Erfahrungsaustausch und Überblick über die Neuerungen im Berufsfeld sowie einer abschließenden Reflexion, sodass Sie mit neuen Eindrücken in den Arbeitsalltag zurückkehren.


Inhalte der Weiterbildung

Inhalte der Weiterbildung
  • Erfahrungsaustausch
  • Neuerungen im Berufsfeld
  • Umgang mit Aggressionen
  • Erkennen von Emotionen
  • Umgang im Kollegenkreis
  • Reflexion

Dauer

18 Lerneinheiten, Vollzeit
2 Tage in Vollzeit


Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Ihre beruflichen Perspektiven nach der Weiterbildung

Nach den Richtlinien des § 53c SGB XI werden von den Pflegekassen Gelder für zusätzliche Betreuungskräfte (§ 43b SGB XI) gezahlt. Der Bedarf an qualifizierten Personen mit dieser Weiterbildung ist nach wie vor groß.


Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Der Kurs richtet sich an Personen mit der Qualifizierung zur Betreuungskraft nach § 43b SGB XI (Richtlinien §53c SGB XI), examinierte Altenpfleger/-innen und examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen. Zusätzlich ist möglichst der Nachweis an der Teilnahme des jährlichen Pflichtkurses (16 Lerneinheiten) zu erbringen.


Wichtige Daten der Weiterbildung

Kursbezeichnung:Jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB XI - Umgang mit Aggressionen; Erkennen von Emotionen
Kurs-Nr.:FK-P-914-A-1
Abschluss:Teilnahmebescheinigung
Dauer:
18 Lerneinheiten 
2 Tage in Vollzeit
Unterrichtsform:Vollzeit
Gruppengröße:max. 25 Teilnehmer
Individueller Einstieg:nein
Kosten:€ 169,90
Förderung:
nein
Kursinformationen:Druckversion (PDF)

Die nächsten Starttermine

Datum Unterrichtsform Standort
- Vollzeit Mehrere Anfrage

Weiterbildung unverbindlich anfragen

Um kostenlos und unverbindlich mehr Informationen zu dieser Weiterbildung zu erhalten, nutzen Sie bitte das folgende Formular. * Nur die grün markierten Felder sind Pflichtangaben.

Jährlicher Pflichtkurs für Betreuungskräfte nach §§ 43b, 53c SGB XI - Umgang mit Aggressionen; Erkennen von Emotionen

Kundenmeinungen

Die gute Struktur, gut ausgerichteter Unterricht, schnelle Hilfe bei Systemproblemen und trotz Online-Unterricht immer einen Ansprechpartner zu haben, hat mir sehr gefallen. Diese Art der Umschulung beim IBB würde ich immer wieder machen. Und die vielen neuen liebgewonnenen Kollegen, Bekanntschaften und Freundschaften werden mir sehr fehlen!

Petra Herrmann, Hannover – Juni 2018

Gefühle vor der Schulung: Wie wird das? Sich wieder neu einfinden! Lernen über 50! Komme ich mit, macht es Spaß, stellt sich der gewünschte Erfolg ein? Gefühle kurz vor Ende: Alles ist gut geworden! Fazit: Ich habe mich wie in einer großen Familie gefühlt und gehe jetzt mit einem lachenden und einem weinenden Auge.

Carmen Eberle, Stuttgart – April 2018

Sehr angenehmer, produktiver Kurs. Super Dozentin, die jede Frage der Teilnehmer ruhig und ausführlich beantwortet hat. Der Kurs ist sehr zu empfehlen.

Nadine Fast, Rathenow - März 2019

Ich kann nichts Negatives schreiben! Selbst im größten Stress war das gesamte Team immer freundlich und hatte ein Lächeln auf den Lippen. Auch die technischen Probleme wurden mit Humor beseitigt. Weiter so!

Bianca Prahl, Pinneberg – Januar 2019